Futurismus einmal anders Im Mai wird Osnabrück zum Mittelpunkt des Steampunks


Osnabrück.  Wenn ein idealisierter Stil des viktorianischen Englands auf Futurismus trifft, dann nennt man das Steampunk. Am 7. und 8. Mai 2016 findet am Piesberger Museum Industriekultur ein großes Steampunkfestival statt – laut Veranstalter sogar das größte in Deutschland.

Taschenuhr, Zylinder, Anzüge, Reifröcke, gerne auch mal eine zwecklose Mechanik am Arm, und vor allem die Schweißerbrille – wer schon mal derart ausstaffierte Menschen gesehen hat, dürfte auf Steampunker getroffen sein. Etwa seit der Jahrta

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN