Protest gegen islamkritischen Redner Osnabrücker Burschenschaft bedankt sich bei Antifa für Demo

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Auf Facebook hat die Osnabrücker Burschenschaft ein Bild der Spontan-Demo von Donnerstagabend gepostet. Screenshot: FacebookAuf Facebook hat die Osnabrücker Burschenschaft ein Bild der Spontan-Demo von Donnerstagabend gepostet. Screenshot: Facebook

Osnabrück. Wenige Stunden nachdem ein kleiner Demonstrationszug an der Martinistraße versucht hat, einen Vortrag in der Burschenschaft Arkadia-Mittweida zu stören, meldet die sich auf Facebook zu Wort –und bedankt sich.

Die Burschenschaft mit Sitz in der Herderstraße hatte am Donnerstagabend Prof. Karl-Heinz Kuhlmann aus Bohmte als Redner eingeladen. Kuhlmann gilt als umstritten. Selbst die eurokritische Partei Alternative für Deutschland (AfD) hatte Kuhlmann einst als Redner wieder ausgeladen, da dieser im Internet als Rechtsextremist geführt würde. Zudem ist der emeritierte Professor für evangelische Theologie für seine Islamkritik bekannt.

Um gegen die Veranstaltung zu protestieren, seien nach Angaben der Polizei etwa 30 Personen „linker Gesinnung“ (die Burschenschaft spricht von der Antifa) singend und trommelnd Richtung Herderstraße gezogen. Die Polizei war mit fünfzehn Einsatzkräften vor Ort und sperrte den Zugang zum Sitz der Burschenschaft. Alles verlief friedlich.

In der Nacht meldete sich die Burschenschaft Arkadia-Mittweida zu Osnabrück schließlich auf Facebook noch einmal zu Wort. Die Antifa hätte ihnen zwei Freuden bereitet. Nämlich ein „tolles Willkommenskonzert“ sowie drei neue Mitglieder, die durch den Aufruhr vor dem Sitz der Burschenschaft neugierig geworden seien. Überhaupt sei es ein „ganz toller Vortragsabend“ gewesen.

Weiterlesen: Polizeieinsatz bei spontaner Demo in Osnabrück-Wüste

Bei allen Konflikten die zwischen Burschenschaften und der Antifa bestehen, heute haben sie uns zwei Freuden bereitet:...

Posted by Burschenschaft Arkadia-Mittweida zu Osnabrück on Donnerstag, 19. November 2015


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN