70 Jahre BBK, 10 Jahre Kunstquartier Künstlervereinigung feiert mit Kaffeeklatsch

Feierten 70 Jahre BBK Osnabrück und 10 Jahre Kunstquartier: BBK-Landesvorsitzende Dagmar Schmidt und Ortsgruppenleiter Jens Raddatz. Foto: Hermann PentermannFeierten 70 Jahre BBK Osnabrück und 10 Jahre Kunstquartier: BBK-Landesvorsitzende Dagmar Schmidt und Ortsgruppenleiter Jens Raddatz. Foto: Hermann Pentermann

Osnabrück. Unter dem Motto „Kuchen essen – Kunst vergessen“ feierte am Sonntagnachmittag die Bezirksgruppe Osnabrück des 1945 neu gegründeten Bundes Bildender Künstler (BBK) in aller Bescheidenheit ihr 70-jähriges Jubiläum im Kunst-Quartier, das gleichzeitig 10 Jahre alt wurde.

Während dem ersten Teil der Devise bei entsprechendem Appetit leicht gefolgt werden konnte, gestaltete sich das beim zweiten schon schwieriger. Denn trotz der bewusst ganz ohne Bilder kahl gehaltenen weißen Wände war die Kunst natürlich ein

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN