Streitschlichtung mit Güterichter Landgericht Osnabrück: Zehn Jahre Mediation

Von

Die Güterichter des Landgerichts Osnabrück sind (Foto von links): Susanne Kirchhoff, Claus Pirnay, Bert Karrasch, Antonius Fahnemann, Christian Rikken, Ingrid Scheer. Foto: Landgericht Osnabrück/Uwe LewandowskiDie Güterichter des Landgerichts Osnabrück sind (Foto von links): Susanne Kirchhoff, Claus Pirnay, Bert Karrasch, Antonius Fahnemann, Christian Rikken, Ingrid Scheer. Foto: Landgericht Osnabrück/Uwe Lewandowski

pm/jcf Osnabrück. Das Landgericht Osnabrück feiert das zehnjährige Jubiläum der gerichtlichen Mediation. Der Präsident des Landgerichts Antonius Fahnemann freut sich: „Wir konnten das Gericht so erheblich entlasten, weil wir dadurch viel kürzere Verfahren haben, die oft schon im ersten Termin erledigt werden.“

Seit Oktober 2005 bietet das Landgericht den Beteiligten von zivilrechtlichen Streitigkeiten die Möglichkeit, im Rahmen dieser Verfahrensart nach einer gemeinsamen Lösung für ihren Konflikt zu suchen. Aus einem Pilotprojekt in Niedersachsen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN