Das tut sich in Osnabrück KiK an der Osnabrücker Möserstraße wiedereröffnet

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Das KiK-Team (von links: Susann Korte,Jana Jarmuske, Laura Grosser, Jana Schünemann und Margarita Haak) freut sich über die renovierte Filiale. Foto: Jörn MartensDas KiK-Team (von links: Susann Korte,Jana Jarmuske, Laura Grosser, Jana Schünemann und Margarita Haak) freut sich über die renovierte Filiale. Foto: Jörn Martens

Osnabrück. Die KiK-Filiale an der Möserstraße 11 in Osnabrück hat kürzlich ihre Wiedereröffnung mit bunten Aktionen und Rabatten zelebriert. Nach Abschluss der Renovierungsarbeiten zeigt sich der Textildiscounter jetzt in heller und freundlicher Optik.

Das Unternehmen möchte bis 2017 sein gesamtes Filialnetz im In- und Ausland umgestalten – nach eigenen Angaben, um den Kunden ein „strukturierteres“ Einkaufserlebnis zu ermöglichen und das Sortiment ansprechender zu präsentieren.

Das neunköpfige Filialteam um Leiterin Susann Korte bietet in Osnabrück auf 1344 Quadratmetern eine große Auswahl an Damen-, Herren-, Kinder- und Babykleidung sowie Wäsche- und Strumpfartikeln zu kleinen Preisen. Zudem gibt es Geschenk- und Trendartikel, Schreib- und Spielwaren sowie Heimtextilien.

Die Öffnungszeiten sind montags bis samstags von 9.30 bis 19 Uhr. Konakt unter Telefon 02383/95-0 (Zentrale) oder im Internet unter www.kik.de .


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN