Marienhospital Osnabrück Lob und Anerkennung für engagierte Mitarbeiter

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Viele Jubilare wurden im Marienhospital Osnabrück geehrt. Foto: Daniel Meier/Niels-Stensen-KlinikenViele Jubilare wurden im Marienhospital Osnabrück geehrt. Foto: Daniel Meier/Niels-Stensen-Kliniken

Osnabrück. Lob und Anerkennung gab es im Marienhospital Osnabrück (MHO) der Niels-Stensen-Kliniken für engagierte Mitarbeiter bei einem Wortgottesdienstes und einer anschließenden Feierstunde.

Bei der Jubilarehrung mit Geschäftsführer Dr. Bernd Runde, Krankenhausverwaltungsdirektor Johannes Düvel und Pflegedirektor Dieter Torbrügge standen die Verdienste und die langjährige Treue der engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Mittelpunkt.

Die meisten Jubilare erinnerten sich an ihren ersten Arbeitstag im MHO und tauschten sich in geselliger Runde über vielfältige Erlebnisse aus.

Für 40-jährige Mitarbeit wurden geehrt: Ute Meyer-Peter, Maria Hunke, Petra Gildehaus, Maria Thomsen, Dieter Torbrügge, Brigitte Berelsmann und Marita Balkenhohl. 25 Jahre dabei sind Karola Meyknecht, Santo di Grazia, Maria Bickhofe, Heinz-Peter Prause, Maria Flacke-Korte, Helena Becker, Bettina Meyer, Annegret Rotert, Patrick Benten, Elisabeth Brockhaus, Luetfiye Dayi, Petra Fröhle, Hartmut Igelbrink, Torsten Langemeyer, Heidrun Tripler, Silvia Hackmann, Anja Rohde, Silke Vallo, Ilona Joerges, Bärbel Fröhling,Anne Schwöppe, Dagmar Wesselmann, Uwe Eberding, Helmut Dierkes, Judith Haferkamp, Michaela Wehrmeyer, Heike Freese, Annegret Henschen, Karin Wessel, Ursula Masbaum, Simone Wehberg und Astrid Veith.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN