zuletzt aktualisiert vor

Fans von Dortmund und Kiel treffen aufeinander 14 Polizisten bei Krawallen am Bahnhof Osnabrück verletzt

Von

Bei Auseinandersetzungen zwischen Fußballfans sind am Samstagmittag am Hauptbahnhof in Osnabrück zehn Polizisten verletzt worden. Foto: Daniel DoerkBei Auseinandersetzungen zwischen Fußballfans sind am Samstagmittag am Hauptbahnhof in Osnabrück zehn Polizisten verletzt worden. Foto: Daniel Doerk

nibu/swi Osnabrück. Bei Auseinandersetzungen zwischen Fußballchaoten sind laut Polizei am Samstag am Hauptbahnhof in Osnabrück 14 Polizisten verletzt worden.

Wie die Polizei auf Anfrage unserer Redaktion mitteilte, sei es zu Auseinandersetzungen zwischen Anhängern von Borussia Dortmund und Holstein Kiel gekommen. Die Dortmunder waren mit dem Zug auf dem Weg zu ihrem Bundesligaspiel in Bremen, di

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN