zuletzt aktualisiert vor

Streuobstwiesen für jedermann Hier gibt es in Osnabrück kostenloses Obst für alle


Osnabrück. Lecker, gesund – und nun sogar kostenlos: Obst. Die Stadt Osnabrück stellt ihren Bürgern elf ihrer 22 Streuobstwiesen für die Ernte zur Verfügung – offiziell zum ersten Male.

Die Wiesen befinden sich in den Stadtteilen Pye, Atter, Eversburg, Gartlage, Haste, Darum und Sutthausen. Dort stehen überwiegend Apfelbäume, vereinzelt aber auch Birnen-, Kirsch- und Pflaumenbäume. Jedem ist es erlaubt, sich dort an der Er

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

In Niedersachsen gibt es zahlreiche Streuobstwiesen. Die meisten dieser Wiesen listet der BUND auf, zu finden auf www.streuobstwiesen-niedersachsen.de.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN