Osnabrücker rammt Wagen Zwei Verletzte bei Unfall auf der A 30

Bei einem Unfall auf der A30 bei Ibbenbüren sind zwei Menschen verletzt worden. Foto: NWM-TVBei einem Unfall auf der A30 bei Ibbenbüren sind zwei Menschen verletzt worden. Foto: NWM-TV

Ibbenbüren. Ein 22-jähriger Osnabrücker und eine 28-jährige Frau aus Hörstel sind bei einem Unfall auf der A30 verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei fuhr der 22-Jährige am Samstagmorgen auf der A30 in Richtung Hannover, als er kurz vor der Ausfahrt Ibbenbüren bei einem Überholmanöver mit dem Kleinwagen der 28-Jährigen kollidierte.

Der Polizei erklärte der Osnabrücker, er sei einem Tier ausgewichen. Dabei prallte er in das Fahrzeug der Frau. Beide Fahrzeuge überschlugen sich und landeten im Graben.

Rettungskräfte konnten die schwer verletzte Frau aus ihrem Fahrzeug befreien und in ein nahegelegenes Krankenhaus bringen. Der Osnabrücker hat das Krankenhaus inzwischen wieder verlassen.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.