Aus Alt mach Neu Upcycling-Nähcafé in Osnabrück geplant

Von

Beim Flohmarkt des Vereins „TomatOS“ bot die Möwe im Mai Produkte aus dem Upcycling an. Foto: Elvira PartonBeim Flohmarkt des Vereins „TomatOS“ bot die Möwe im Mai Produkte aus dem Upcycling an. Foto: Elvira Parton

pm/S. Osnabrück. Die gemeinnützige GmbH Möwe plant ein Upcycling-Nähcafé in Osnabrück. Einzelpersonen und Gruppen sind zur Beteiligung aufgerufen.

In dem Nähcafé sollen an verschiedenen Terminen aus ausgedienten Oberhemden hochwertigere Taschen zum Mehrfachgebrauch produziert werden. Dazu eingeladen sind alle, die das Projekt tatkräftig mit ihren Ideen und dem Nähen der Taschen unters

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN