Modernes Gasthaus am Westerberg Osnabrücker Restaurant „Friedrich“ öffnet am 30. September

Von


Osnabrück. Am Mittwoch, 30. September 2015, eröffnet an der Lotter Straße das Restaurant „Friedrich“. Es befindet sich an der Ecke Friedrichstraße am Fuße des Westerbergs in den Räumen des früheren „Nil“. Küchenchef und Geschäftsführer des Restaurants, das hochwertige Gasthausklassiker und moderne Küche mit raffinierten Gartechniken zusammenbringt, ist der renommierte Osnabrücker Koch Sascha Lissowksy.

Im Kupfertopf servierter Tafelspitz, sanft gegarter Lammrücken, gegrillte Dorade sowie wechselnde vegane und vegetarische Speisen werden im „Friedrich“ modern interpretiert und sind genauso Teil der Karte wie Menüs in wahlweise drei, vier o

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN