zuletzt aktualisiert vor

Blaulicht-Ticker für Osnabrück und Umgebung Frau vertreibt Dieb mit Regenschirm +++ 78-Jähriger fährt in Gegenverkehr

Jeden Tag erreichen uns zahlreiche Meldungen von Polizei und Feuerwehr. An dieser Stelle halten wir Sie auf dem Laufenden, was in Osnabrück und Umgebung passiert. Symbolfoto: Michael GründelJeden Tag erreichen uns zahlreiche Meldungen von Polizei und Feuerwehr. An dieser Stelle halten wir Sie auf dem Laufenden, was in Osnabrück und Umgebung passiert. Symbolfoto: Michael Gründel

Osnabrück. Jeden Tag erreichen uns zahlreiche Meldungen von Polizei und Feuerwehr. An dieser Stelle halten wir Sie auf dem Laufenden, was in Osnabrück und Umgebung passiert.


BLAULICHT-TICKER OSNABRÜCK UND UMGEBUNG

25. Mai 2018 15:37

Versuchter Handtaschenraub in Osnabrück

Ein Unbekannter hat am Donnerstagabend in der Katharinenstraße/Ecke Adolfstraße in Osnabrück versucht, einer 23-Jährigen die Handtasche zu stehlen. Die junge Frau war um kurz nach 22 Uhr zusammen mit einer 24-Jährigen in Richtung Am Kirchenkamp unterwegs. Als ihnen auf dem Gehweg ein etwa 20-jähriger Unbekannter entgegen kam, machten die beiden ihm laut einer Polizeimitteilung Platz. Plötzlich drehte sich der Mann um, griff nach der Handtasche der 23-Jährigen und schlug ihr ins Gesicht. Die Frau hielt ihre Tasche weiter fest, während ihre Begleiterin den Dieb mit einem Regenschirm abwehrte. Dieser flüchtete daraufhin ohne Beute in Richtung Adolfstraße/Lotter Straße.
Der Mann war etwa 1,70 Meter groß und hatte ein breites Gesicht. Er trug eine graue Jogginghose mit Bündchen an den Beinen, eine schwarze Jacke und ein Cappy. Die Polizei nimmt Hinweise zu dem versuchten Handtaschenraub unter der Telefonnummer 0541/327-2215 entgegen.
Nadine Grunewald
25. Mai 2018 14:40

Flüchtige Ladendiebe in Hagen gefasst

In einem Verbrauchermarkt an der Natruper Straße in Hagen haben drei Männer im Alter von 25 bis 32 Jahren am Donnerstagnachmittag Ladendiebstahl begangen. Sie stahlen mehrere Zigarettenstangen und lösten beim Verlassen des Marktes den Alarm aus. Wie die Polizei mitteilt, wurde ein Angestellter auf die Situation aufmerksam, als er gerade den Laden betrat. Der Mann konnte einen der Diebe festhalten, den beiden anderen gelang zunächst die Flucht. Zwei weitere Angestellte alarmierten die Polizei und verfolgten die Flüchtigen.
Mithilfe von Zeugenaussagen konnten die Beamten ebenfalls die Verfolgung aufnehmen und beobachten, wie einer der Männer das Diebesgut in einem Gebüsch versteckte. Schließlich konnten die Polizisten die Täter stellen. Alle drei wurden dem Haftrichter vorgeführt, der einen Haftbefehl gegen sie erließ.
Nadine Grunewald
25. Mai 2018 14:34

78-Jähriger fährt in Gegenverkehr

Ein 78-jähriger Autofahrer aus Lotte ist am Freitag gegen 11.30 Uhr auf der Osnabrücker Straße von Lotte in Richtung Westerkappeln gefahren. Wie die Polizei mitteilt, stieß er in Höhe der Hausnummer 60 frontal mit dem Auto eines 22-jährigen Mannes aus Bramsche zusammen. Laut Zeugenaussagen fuhr der Senior dabei gleichmäßig mit seinem Auto in Richtung der Fahrspur des Gegenverkehrs. 
Der 78-Jährige wurde bei dem Unfall schwer, der 22-Jährige leicht verletzt. Beide Männer wurden ins Klinikum Osnabrück gebracht. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 8500 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen und die Spuren vor Ort gesichert. Möglicherweise lagen beim Unfallfahrer gesundheitliche Probleme vor.
Nadine Grunewald
25. Mai 2018 13:40

Unbekannte flüchten ohne Beute

Auf dem Parkplatz am Rubbenbruchsee in der Straße Barenteich haben sich unbekannte Täter am Donnerstagnachmittag an einem silberfarbenen Mazda zu schaffen gemacht. Nach Angaben der Polizei schlugen sie zwischen 12.20 und 12.50 Uhr eine Seitenscheibe ein und durchwühlten auf der Suche nach Wergegenständen das Fahrzeuginnere. Weil die Täter nicht fundig wurden, flüchteten sie ohne Beute. Hinweise erbittet die Polizei unter der Rufnummer 0541/327-2215.
Nadine Grunewald
24. Mai 2018 16:28

Schlag gegen mutmaßliche Drogenhändler im Südkreis

Die Polizei im Südkreis hat drei mutmaßliche Drogenhändler hochgenommen. Bei Wohnungsdurchsuchungen stellten die Ermittler Amphetamine, Anabolika und Marihuana sicher. Gegen den Hauptverdächtigen erging ein Haftbefehl. Mehr lesen.
Meike Baars
24. Mai 2018 13:51

Neongrünes Mountainbike in Hilter gestohlen

Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag in der Ludwig-Wehrkamp-Straße ein neongrünes Mountainbike des Herstellers Bergamont, Modell Roxtar 4.0, gestohlen. Der Eigentümer des Rades hatte dieses gegen 22 Uhr (Mittwoch) am Zaun eines Vorgartens angeschlossen. Als er am nächsten Morgen gegen 8 Uhr zurückkehrte, musste er feststellen, dass die Diebe das Fahrrad gestohlen und den Zaun beschädigt hatten. Wer Hinweise zu dem Diebstahl oder dem Verbleib des auffälligen Rades geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei in Hilter, Telefon 05424/644867.
Conny Achenbach
24. Mai 2018 13:33

Sachbeschädigungen in Wallenhorst aufgeklärt

Im Februar ist es in Wallenhorst zu mehreren Sachbeschädigungen in Form von Graffiti gekommen, unter anderem waren Informationstafeln im Hollager Berg, eine Bruchsteinbank und eine Schutzhütte im Steinbruch betroffen. Die Polizei Wallenhorst konnte aufgrund eines Zeugenhinweises die Täter ermitteln. Weitere Graffiti wurden der Polizei an Haus- und Garagenwänden und auch an Fassaden der Erich-Kästner-Schule gemeldet. Auch hierfür kommen die beiden Beschuldigten (beide aus Wallenhorst, 26 und 31 Jahre alt) in Frage. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf über 3000 Euro.
Conny Achenbach
24. Mai 2018 13:33

E-Bike-Diebstähle in der Schloßstraße in Osnabrück

Vor einem Hauseingang in der Schloßstraße haben Unbekannte zwischen Montagabend (18 Uhr) und Dienstagmorgen (08 Uhr) ein E-Bike des Herstellers Kalkhoff, Modell Impulse, gestohlen. Das silberne 28-Zoll-Zweirad hat einen 58cm-Rahmen und ist mit einer 8-Gang-Nabenschaltung ausgestattet. Weiterhin ist an dem Fahrrad ein Korb angebracht. Zu einem weiteren Diebstahl kam es zwischen Dienstagabend (23 Uhr) und Mittwochmorgen (11 Uhr) in der Sutthauser Straße. Dabei erbeuteten die Täter ein 29-Zoll-Rad des Herstellers Univega, Modell Summit. Ausgestattet ist das schwarz-rote E-Bike mit einer 7-Gang-Kettenschaltung. Hinweise zu den Diebstählen nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0541/327-3240 oder 327-2115 entgegen.
Conny Achenbach
24. Mai 2018 12:27

Lexus in Osnabrück gestohlen

Einen schwarzen Lexus mit den Kennzeichen OS-KP 55 entwendeten unbekannte Täter in der Nacht zu Donnerstag. Der Eigentümer des Pkw hatte sein Auto gegen 22.30 Uhr am Mittwoch vor einem Wohnhaus am Rebhuhnweg abgestellt. Als er gegen 4.30 Uhr zurückkehrte, musste er feststellen, dass Unbekannte es gestohlen hatten.
Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Diebstahl oder dem Verbleib des Lexus geben können, sich unter der Rufnummer 0541/327-3203 oder 327-2215 zu melden.
Corinna Berghahn
24. Mai 2018 12:22

Einkaufskorb aus VW Polo in GMHütte gestohlen

Aus einem VW Polo, der am Fahrbahnrand der Straße Im Spell abgestellt war, entwendete ein unbekannter Täter einen Einkaufskorb, in dem ein Paar Schuhe, eine Jacke und persönliche Gegenstände lagen. Der Täter hatte die Scheibe der Beifahrertür eingeschlagen, um an die Sachen zu kommen. Zeugen gaben einen Hinweis auf einen 1, 80 Meter großen, etwa 45 Jahre alten Mann von leicht kräftiger Statur. Der Mann hatte ein rundes Gesicht, hatte dunkle schüttere Haare und trug eine blaue Arbeitshose, eine blaue Adidasjacke und ein weißes T-Shirt.
Hinweise zu dieser Person nimmt die Polizei in GMH ütte unter 05401 879500 entgegen.
Corinna Berghahn
24. Mai 2018 11:24

Diebstahl aus Wohnung in Belm

Ein unbekannter Täter ist am Mittwoch in der Zeit zwischen 9.30 Uhr und 11.40 Uhr in eine Wohnung in der Neuen Straße in Belm eingebrochen und hat Schmuck gestohlen. Der Wohnungsinhaber befand sich zur Tatzeit im Garten. Die Polizei in Belm hofft auf Hinweise auf verdächtige Personen unter der Telefonnummer 05406 807790.
Conny Achenbach
24. Mai 2018 10:55

Unfallflucht in Belm

Ein blauer Kia Picanto ist am Donnerstagmorgen zwischen 8.50 Uhr und 9.10 Uhr am Marktring in Belm von einem größeren roten Fahrzeug angefahren und hinten links beschädigt worden.  Der Unfallverursacher fuhrt einfach weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der Unfall ereignete sich auf einem Parkplatz vor einer Drogerie. Die Polizei in Belm bittet um Hinweise zu der Unfallflucht unter der Telefonnummer 05406-807790.
Conny Achenbach
23. Mai 2018 17:42

Einbruch in Firma in Hilter

Unbekannte sind in der Nacht von Dienstag 18 Uhr auf Mittwoch 06.30 Uhr in einen Metallverarbeitungsbetrieb an der Münsterstraße in Hilter eingebrochen. Sie machten sich gewaltsam an den Türen im Lager- und Werkstattbereich zu schaffen und durchsuchten die Räumlichkeiten. Die Täter flüchteten unerkannt und ohne Beute.
Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge nimmt die Polizei Georgsmarienhütte unter Telefon 05401/879500 entgegen.
Lea Becker
23. Mai 2018 17:37

Unfallflucht auf Osnabrücker Parkplatz

Am Dienstagvormittag kam es auf dem großen Parkplatz am Osnabrücker Dom zu einer Unfallflucht. Ein dort abgestellter grauer Audi A3 wurde in der Zeit zwischen 10.30 Uhr und 11.40 Uhr durch einen Zusammenstoß mit einem unbekannten Fahrzeug erheblich beschädigt. Der Verursacher fuhr danach weg, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.
Zeugen des Vorfalls können sich beim Unfalldienst der Osnabrücker Polizei unter Telefon 0541/3272215 melden.
Lea Becker
23. Mai 2018 17:35

Einbruch in Wohnhaus in Bad Iburg

In der Nacht von Dienstag 22.30 Uhr auf Mittwoch 06.45 Uhr ist in der Münsterstraße in Bad Iburg in eine Doppelhaushälfte eingebrochen worden. Unbekannte verschafften sich über ein Fenster Zugang zu dem Wohnhaus. Sie entwendeten Geldbörsen und Zigaretten und flüchteten anschließend unerkannt.
Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Georgsmarienhütte unter Telefon 05401/879500 in Verbindung zu setzen.
Lea Becker
23. Mai 2018 17:32

Einbruch in Osnabrücker Eisdiele

In der Zeit von Dienstag 22Uhr bis Mittwoch 5.30 Uhr ist in eine Eisdiele an der Dielinger Straße eingebrochen worden. Unbekannte zerstörten ein Glaselement im Eingangsbereich, durchsuchten die Räumlichkeiten und entwendeten ein Notebook.
Hinweise nimmt die Polizei Osnabrück unter Telefon 0541/327-3203 entgegen.
Lea Becker
23. Mai 2018 11:48

Einbruch in Osnabrücker Apotheke

Unbekannte brachen in der Nacht zu Mittwoch an der Rehmstraße (Ecke Kiwittstraße) in eine Apotheke ein. Zwischen 19 Uhr und 3 Uhr schlugen die Täter eine Scheibe der Eingangstür ein und verschafften sich so Zutritt in den Verkaufsraum. Dort durchsuchten sie diverses Mobiliar, fanden aber offenbar nichts für sie Interessantes und traten schließlich ohne Beute die Flucht an.
Hinweise in der Sache nimmt die Polizei Osnabrück unter der
0541-3273203 entgegen.
Corinna Berghahn
23. Mai 2018 11:04

Diebstahl aus Gaststätte in Bad Laer

Am Dienstag, zwischen 1 Uhr nachts und 10.30 Uhr vormittags, drangen Unbekannte in eine Gaststätte an der Hauptstraße ein und entwendeten aus den Räumen Bargeld und persönliche Papiere. Hinweise zu dem Einbruch bitte an die Polizei in Dissen unter 05421 921390.
Corinna Berghahn
22. Mai 2018 17:28

Radfahrerin in Osnabrück genötigt

Am Donnerstagnachmittag kam es auf dem Radweg im Bereich Wörthstraße/Iburger Straße in Osnabrück zu einem Streit zwischen einer Radfahrerin und einem unbekannten Mann. Gegen 17.10 Uhr hinderte der Mann die Frau nach vorangegangenen verbalen Streitigkeiten an der Weiterfahrt, indem er sich ihr in den Weg stellte und den Fahrradlenker festhielt.
Zur Tatzeit soll sich eine 50 bis 60 Jahre alte Fußgängerin in diesem Bereich aufgehalten haben. Die Fußgängerin und weitere Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Osnabrück unter Telefon 0541/327-2315 oder 0541/327-2215 in Verbindung zu setzen.
 
Lea Becker
22. Mai 2018 14:53

Einbruch in Osnabrücker Friseur und Kosmetiksalon

Noch unbekannte Täter sind in der Zeit zwischen Montagnachmittag, 16.30 Uhr, und Dienstagmorgen, 8.30 Uhr, in einen Friseursalon und ein Kosmetikstudio an der Bergstraße in Osnabrück eingebrochen. 
Aus dem Friseursalon im Erdgeschoss entwendeten die Täter Bargeld und Schmuck. Aus dem im ersten Stock gelegenen Kosmetikstudio nahmen sie Pflegeprodukte mit.
Hinweise zu den Einbrüchen nimmt die Polizei in Osnabrück unter Telefon 0541/327-2115 oder 0541/327-3203.
Lea Becker
22. Mai 2018 12:38

Fahrrad in Wallenhorst gestohlen

Auf dem Parkplatz in der Borsigstraße in Wallenhorst ist am Pfingstsonntag zwischen 10 Uhr und 15.30 Uhr ein Fahrrad gestohlen worden. Das schwarze Pegasus Solero Trekkingrad (Modell SL Sport) hat 28er Reifen und eine Kettenschaltung.
Ob ein dunkles BMW Cabrio, das auf dem Parkplatz stand, etwas mit dem Diebstahl zu tun hat, könnten Zeugenhinweise klären. Hinweise dazu werden von der Polizei unter 05407/81790 entgegengenommen.
Lea Becker
22. Mai 2018 12:11

Unfallflucht geklärt - Geschädigter gesucht

Die Polizei konnte eine Frau ermitteln, die bereits am Freitagmittag gegen 11.50 Uhr auf dem Parkplatz am Eberleplatz eine Unfallflucht begangen haben soll. Sie soll einen schwarzen Toyota Yaris hinten links beschädigt haben. Von dem Fahrzeug wurde allerdings kein Kennzeichen notiert, sodass der Polizei keine Personalien des Halters bekannt sind.
Der Nutzer des beschädigten Toyota wird gebeten, sich bei der Polizei Osnabrück unter 0541/327-2315 oder 0541/327-2215 zu melden.
 
Lea Becker
22. Mai 2018 10:54

Einbruch in Autovermietung in Osnabrück

Unbekannte sind in der Zeit zwischen Sonntag 11Uhr und Montag 16.45 Uhr in eine Autovermietung an der Mindener Straße eingeborchen. Die Täter gelangten laut Polizei gewaltsam über das Schiebetor in den Kfz-Verleih und durchsuchten die dortigen Räumlichkeiten. Anschließend flüchteten sie unerkannt.
Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge nimmt die Polizei Osnabrück unter der Rufnummer 0541/327-3203 entgegen.
Lea Becker
22. Mai 2018 10:51

Einbruch in Osnabrücker Wohnhaus

Zwischen Sonntag 21 Uhr und Montag 19 Uhr sind Unbekannte in ein Wohnhaus an der Karl-Arnold-Straße eingebrochen. Nach Angaben der Polizei machten sich die Täter an den bodentiefen Terrassenfenstern zu schaffen, durchsuchten die Räume und flüchteten unerkannt.
Hinweise werden von der Polizei Osnabrück unter Telefon 0541/327-3203 entgegen genommen.
Lea Becker