zuletzt aktualisiert vor

Blaulicht-Ticker für Osnabrück und Umgebung 23-Jähriger von Unbekannten angegriffen ++ Tretroller geklaut

Jeden Tag erreichen uns zahlreiche Meldungen von Polizei und Feuerwehr. An dieser Stelle halten wir Sie auf dem Laufenden, was in Osnabrück und Umgebung passiert. Symbolfoto: Michael GründelJeden Tag erreichen uns zahlreiche Meldungen von Polizei und Feuerwehr. An dieser Stelle halten wir Sie auf dem Laufenden, was in Osnabrück und Umgebung passiert. Symbolfoto: Michael Gründel

Osnabrück. Jeden Tag erreichen uns zahlreiche Meldungen von Polizei und Feuerwehr. An dieser Stelle halten wir Sie auf dem Laufenden, was in Osnabrück und Umgebung passiert.


BLAULICHT-TICKER OSNABRÜCK UND UMGEBUNG

19. April 2018 12:31

Kettensägen und Werkzeug in Hasbergen gestohlen

Unbekannte verschafften sich laut Polizei in der Zeit zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmittag Zutritt auf das Gelände eines Forstunternehmens an der Straße Zur Hüggelschlucht in Hasbergen. Unbemerkt drangen die Täter dort in ein Lager ein und entwendeten mehrere Kettensägen, einen Freischneider sowie mehrere Dutzend Rundpfeilen. Wer verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt hat, die mit der Tat im Zusammenhang stehen könnten, wird gebeten, sich bei der Polizei in Georgsmarienhütte zu melden. Kontakt unter Telefon 05401/879500.
Sebastian Philipp
19. April 2018 12:30

Automat in Osnabrück aufgebrochen

Unbekannte haben laut Polizei am Dienstagabend auf dem Gelände der Shell-Tankstelle an der Sutthauser Straße einen Automaten aufgebrochen. Sie begaben sich zwischen 22.20 und 22.30 Uhr in den rückwärtigen Bereich des Geländes und machten sich an einem Hochdruckreiniger zu schaffen. Die Täter stahlen aus dem Automaten das Münzgeld und flüchteten mit ihrer Beute in unbekannte Richtung. Zeugen, die verdächtige Personen beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Hinweise werden unter der Rufnummer 0541/327-3240 oder 0541/327-2115 entgegengenommen.
Sebastian Philipp
17. April 2018 15:45

Unfallflucht in Osnabrück

Eine 31-jährige Autofahrerin stellte am Montagnachmittag gegen 14.30 Uhr an der Sandstraße im Osnabrücker Stadtteil Wüste an ihrem grauen Ford Fiesta einen Unfallschaden fest. Das Auto wurde bereits am Sonntagabend dort abgestellt. Der Unfallverursacher beschädigte den Ford an der hinteren Stoßstange und entfernte sich, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern.
Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0541-327 2315 entgegen.
Corinna Berghahn
17. April 2018 11:46

Weißes E-Bike geklaut

In der Zeit zwischen Sonntagnachmittag und Montagmorgen wurde in der Overbergstraße ein weißes E-Bike der Marke Sinus, Modell Tria 8, gestohlen. Das Fahrrad stand verschlossen an einem Grundstückszaun und hat am Lenker eine Korbhalterung. Wer sachdienliche Angaben zum Täter oder zum Verbleib des E-Bikes geben kann, meldet sich bitte bei der Osnabrücker Polizei. Telefon:
0541-3273203.
Corinna Berghahn
17. April 2018 11:45

23-Jähriger von Unbekannten verprügelt

Auf dem Parkplatz der "Halle Gartlage" an der Schlachthofstraße wurde am Sonntagmorgen ein 23-Jähriger von einer Personengruppe attackiert und leicht verletzt. Der junge Mann hatte gegen 7 Uhr eine Diskothek in der Baumstraße verlassen und sich auf den Heimweg gemacht. Als er kurz darauf den Parkplatz überquerte, griffen vier bis sechs Unbekannte den 23-Jährigen an. Sie schlugen und traten nach dem Opfer, das sich anschließend zur Behandlung in ein Krankenhaus begeben musste. Die Angreifer entfernten sich unterdessen in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Geschehen geben können, sich unter der Rufnummer 0541/327-3103 oder 327-2215 zu melden.
Corinna Berghahn
17. April 2018 11:39
 

Einbrecher klauen Tretroller in Osnabrück 

Ungewöhnliche Beute machten Unbekannte am Wochenende bei einem Gerätehausaufbruch in der Bramstraße. Die Täter schlichen sich in der Zeit zwischen Samstagmittag und Montagmorgen auf das in Höhe der Hardingshausstraße befindliche Gelände des Kinder-und Schülerhortes "Latzhose", öffneten gewaltam die Tür das Gerätehauses und nahmen zwei silberfarbene Tretroller mit. Wer Hinweise zu den Tätern oder zum Verbleib der Roller geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei unter der Telefonummer 0541-3273203.
Corinna Berghahn
16. April 2018 14:41

Mehrere Einbrüche in Belm

In die Filiale eines Textilunternehmens an der Bremer Straße sind am Montag Unbekannte eingebrochen. Die Täter machten sich zwischen 02 und 03 Uhr an einer rückwärtig gelegenen Tür zu schaffen und gelangten daraufhin ins Innere des Geschäftes. Die Einbrecher stahlen Bargeld und flohen unerkannt. Weiterhin geriet am vergangenen Wochenende in der Weberstraße ein Fachhandel für Tiernahrung ins Visier von Unbekannten. Diese machten sich zwischen Samstagabend (19 Uhr) und Montagmorgen (08.45 Uhr) an einem Fenster zu schaffen, gelangten jedoch nicht in die Verkaufsräume. Die Polizei in Melle bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich zu melden. Hinweise werden unter der Telefonnummer 05422/920600 entgegengenommen.
Conny Achenbach
16. April 2018 11:32

Vandalismus an der Sutthauser Straße

In der Nacht zu Sonntag hat ein Unbekannter in der Sutthauser Straße einen schwarzen Kleintransporter mutwillig beschädigt. Er schlug zwischen 23 Uhr und 4 Uhr eine Seitenscheibe des nahe der Spichernstraße abgestellten Citroen Jumpy ein und schlitzte danach die Sitze des Fahrzeugs auf. Zeugenhinweise an die Polizei: 0541/327-3203.

Jörg Sanders
13. April 2018 13:25

Renault in Osnabrück beschädigt

Auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes an der Pagenstecherstraße, beschädigte unbekannter Autofahrer am Freitagmorgen einen grauen Renault Captur. Die Fahrerin des Kleinwagens hatte ihr Auto gegen 09 Uhr unbeschädigt dort abgestellt. Als sie 15 Minuten später zurückkehrte, musste sie an der rechten Fahrzeugseite einen Unfallschaden feststellen. Der Verursacher hatte sich unerlaubt entfernt, ohne die erforderlichen Feststellungen treffen zu lassen.
Hinweise zu der Unfallflucht erbittet die Polizei unter der Telefonnummer 0541/327-2215.
Corinna Berghahn
12. April 2018 17:09

Mehrere Autos in Osnabrück beschädigt

Eine Gruppe von Jugendlichen hat am Mittwochabend in der Schepelerstraße und in der Holtstraße sechs geparkte Autos beschädigt. Die zwei Jungen und zwei Mädchen traten zwischen 21.35 und 21.40 Uhr die Außenspiegel der Fahrzeuge ab flohen in unbekannte Richtung. Ein Tunichtgut soll etwa 1,75 Meter groß sein. Beide Jungen trugen Kapuzenpullover. Die beiden Mädchen hatte lange Haare, die sie offen trugen. Weitere Hinweise erbittet die Polizei unter der Rufnummer 0541/327-2115.

Jörg Sanders
12. April 2018 16:33

Polizei Osnabrück sucht Unfallbeteiligten

Die Polizei Osnabrück sucht einen unbekannten Autobesitzer, dessen Fahrzeug am Mittwochnachmittag im Stadtteil Schinkel angefahren und beschädigt wurde. Die Fahrerin eines Nissan hatte offenbar beim Rangieren auf einem Parkstreifen der Straße Im Wegrott das unbekannte Auto touchiert, aber erst später einen Schaden an ihrem Wagen bemerkt und den Vorfall bei der Polizei angezeigt. Hinweise in der Sache bitte an die Polizeistation Schinkel. Telefon: 0541-9773540.

Jörg Sanders
12. April 2018 16:32

Autoaufbruch im Helferner Weg in Bad Rothenfelde

Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag einen schwarzen BMW im Helferner Weg in Bad Rothenfelde aufgebrochen. Die Täter gelangten auf noch unbekannte Weise in das unweit der Franz-Schubert-Straße abgestellte Fahrzeug und bauten fachmännisch das Navigationsgerät sowie das Multifunktionslenkrad aus. Die Polizei in Dissen bittet um Hinweise auf verdächtige Fahrzeuge oder Personen, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten. Telefon: 05421-921390.

Jörg Sanders
12. April 2018 16:31

Hausbewohner überraschen Einbrecher in GMHütte

Am Mittwochabend zwischen 20 und 21.25 Uhr hat ein Unbekannter die Terrassentür eines Einfamilienhauses an der Straße Zum Hochholz aufgehebelt. Die Hausbewohner überraschten den etwa 40 bis 45 Jahre alten Täter, der daraufhin floh. Ein Bewohner verfolgte den Einbrecher bis zur Waldstraße/Winkelstraße. Dort bedrohte ihn der Täter floh dann weiter in Richtung des Waldgebietes. Ob der Einbrecher etwas stahl, ist noch nicht bekannt. Der Täter soll etwa 1,70 Meter groß und kräftig sein. Er hat ein rundliches Gesicht und kurze, dunkle Haare (Halbglatze). Bekleidet war er mit einer Art "Bomberjacke" und einer dunklen Hose. Die Polizei in Georgsmarienhütte bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Einbruch oder dem Täter geben können, sich unter der Telefonnummer 05401/879500 zu melden.

Jörg Sanders
12. April 2018 12:46

Zigaretten bei Einbruch in der Natruper Straße in Osnabrück erbeutet

Unbekannte sind am Mittwoch gegen 4 Uhr in einen Shisha Store an der Natruper Straße eingebrochen. Die Täter schlugen ein rückwärtig gelegenes Fenster ein und lösten eine Alarmanlage aus. Sie entwendeten Zigaretten und flohen in unbekannte Richtung. Zeugen beobachteten einen etwa 30 bis 35 Jahre alten Mann, der mit dem Einbruch im Zusammenhang stehen könnte. Der Unbekannte soll gepflegt ausgesehen haben und einen dunklen Teint haben. Er wurde als etwa 1,80 Meter groß beschrieben, hatte eine schlanke Statur und kurze, dunkle, nach hinten gegelte Haare. Der Verdächtige war dunkel gekleidet und trug einen Rucksack. Weitere Hinweise zu dem Einbruch erbittet die Polizei unter der Telefonnummer 0541/327-2215 oder 327-3240.
Conny Achenbach
11. April 2018 15:00

Einbruch in Osnabrücker Eiscafé

In der Nacht zu Mittwoch waren laut Polizei Einbrecher an der Piesberger Straße im Osnabrücker Stadtteil Hafen aktiv. Ihr Ziel war es, in ein Eiscafé einzusteigen. Dazu schlugen sie die Scheibe ein und gelangten in das Gebäude. Im Café öffneten sie Schubläden und Schränke und durchsuchten die Räume nach Wertgegenständen. Ob sie fündig wurden stand bei Anzeigeerstattung noch nicht fest. Hinweise zu dem Einbruch nimmt die Polizei Osnabrück unter Telefon 0541/327-2215 oder 0541/327-3203 entgegen.
Sebastian Philipp
11. April 2018 14:45

Einbrüche in Bäckereien

Gleich zwei Einbrüche in Bäckereien in der Nacht zu Mittwoch wurden der Polizei Bramsche angezeigt. In der Klosterstraße in Wallenhorst hebelten Unbekannte laut Polizeimitteilung ein Fenster auf, um in den Verkaufsraum einer Bäckerei zu gelangen. Aus dem Geschäft entwendeten die Einbrecher Bargeld. An der Wallenhorster Straße in Bramsche-Engter waren ebenfalls Einbrecher aktiv, allerdings erfolglos. Hier wurde die Zugangstür aufgehebelt und alle Räume wurden durchsucht. Ohne Beute zogen die Täter ab. Hinweise zu diesen Taten nimmt die Polizei in Bramsche unter Telefon 05461/915300 entgegen.
Sebastian Philipp
11. April 2018 14:44

Einbruch in Vehrter Dorfladen

Durch Aufhebeln eines Fensters gelangten unbekannte Täter laut Polizei in der Nacht zu Mittwoch in die Räume des Dorfladens am Vehrter Kirchweg. Die Einbrecher durchsuchten Schränke und Schubläden, machten aber keine Beute. Hinweise zu diesem Einbruch nimmt die Polizei in Belm unter 05406/807790 entgegen.
Sebastian Philipp
11. April 2018 13:54

E-Bike am MHO gestohlen

Ein Unbekannter hat am Dienstag ein E-Bike an der Johannisfreiheit gestohlen. Das graue Damenfahrrad der Marke Rixe stand verschlossen im Fahrradständer des Marienhospitals gegenüber der Johanniskirche und wurde zwischen 12 und 15 Uhr mitgenommen. Wer Hinweise zum Dieb oder zum Verbleib des E-Bikes geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei Osnabrück. Telefon: 0541-327-3203.

Jörg Sanders
11. April 2018 12:29

Audi-Felgen in Bad Iburg gestohlen

Am Dienstagnachmittag haben Unbekannte drei Alufelgen von einem Garagenhof der Ernst-August-Straße gestohlen. Die Fünfsternfelgen von Audi wurden zwischen 16.30 Uhr und 18.30 Uhr mitgenommen. Mit der Tat im Zusammenhang stehen könnte ein weißer Transporter, der an dem Nachmittag mit lauter Musik durch die Siedlung fuhr. Wer Hinweise in der Sache geben kann, meldet sich bitte bei der Polizeistation in Bad Iburg. Telefon: 05403-2285.

So sehen die Felgen aus:

Vergleichsfoto der Polizei
 
Jörg Sanders
11. April 2018 12:27

Anhänger in Osnabrück gestohlen

Von einem Firmengelände in der Averdiekstraße haben Unbekannte zwischen Montagabend und Dienstagmorgen einen silbernen Kfz-Anhänger mit blauer Plane gestohlen. Der Anhänger (offener Kasten) ist mit Holz ausgeschlagen und hat das Kennzeichen OS-L 1061. Hinweise zu dem Diebstahl und dem Verbleib des Anhängers nimmt die Polizei in Osnabrück unter 0541/327-2215 oder 327-3203 entgegen.

Jörg Sanders
11. April 2018 10:00

Einbruch in Belmer Hotel

In der Nacht zu Mittwoch drangen unbekannte Täter laut Polizei gegen 2.35 Uhr in ein Hotel an der Venner Straße in Belm-Vehrte ein und brachen eine Tür zum Gaststättenbereich auf. Im Schankraum durchsuchten die Eindringlinge mehrere Schränke, über mögliche Beute liegen noch keine Erkenntnisse vor. Hinweise zu der Tat nimmt die Polizei Belm unter Telefon 05406/807790 entgegen.
Sebastian Philipp
10. April 2018 15:46

Einbruch in Osnabrücker Bäckerei

Ungebetenen Besuch erhielt laut Polizei eine Bäckerei an der Wersener Straße in Osnabrück. Den Angaben zufolge schlugen die Täter zwischen Montag, 18.30 Uhr, und Dienstag, 4.30 Uhr, zu. Die Einbrecher schlugen die Scheibe der Eingangstür ein und verschafften sich dadurch Zutritt zum Verkaufsraum. Dort durchwühlten sie die Schubladen nach Wertgegenständen, entwendeten eine Trinkgeldkasse und flüchteten anschließend unerkannt. Zeugenhinweise zu dem Einbruch erbittet die Polizei unter Telefon 0541/327-2215 und 0541/327-3240.
Sebastian Philipp
10. April 2018 14:49

Lkw beschädigt Mitsubishi in Osnabrück

In der Osnabrücker Hafenstraße in Höhe der Hausnummer 5 stieß ein unbekannter Lkw-Fahrer am Dienstagmorgen gegen 6.10 Uhr gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Mitsubishi. Das rote Auto wurde laut Polizei dabei an der linken Fahrzeugseite erheblich beschädigt. Der Unfallverursacher kümmerte sich allerdings nicht um den Schaden von circa 3500 Euro. Die Polizei bittet Zeugen des Unfalls, aber auch den Verursacher, sich zu melden. Hinweise werden unter der Rufnummer 0541/327-2215 entgegengenommen.
Sebastian Philipp
10. April 2018 14:13

Polizei sucht nach Starenkasten-Randalierern

Die Polizei sucht nach eigenen Angaben nach unbekannten Personen, die am Mittwoch, 28. März, zwischen 21 und 22 Uhr auf einem Privatgrundstück an der Borgloher Straße 110 in Georgsmarienhütte eine Blitzer-Attrappe beschädigt haben.  Die Polizei Georgsmarienhütte nimmt Hinweise zu dieser Sachbeschädigung unter der Telefonnummer 05401/879500 entgegen.
Sebastian Philipp
10. April 2018 13:17

Unfallflucht in Bad Rothenfelde

Auf dem Parkplatz der Parkklinik in der Parkstraße in Bad Rothenfeld hat sich am Montag zwischen 5.40 Uhr und 14.30 Uhr eine Unfallflucht ereignet. Ein schwarzer VW Golf, der auf dem Stellplatz "Küchenchef" geparkt war, wurde von einem unbekannten, vermutlich weißen Auto angefahren und beschädigt. Der Verursacher fuhr davon. Hinweise zu der Unfallflucht nimmt die Polizei in Dissen entgegen: 05421/921390.

Jörg Sanders
9. April 2018 17:32

Motorradfahrer in Hagen leicht verletzt

In Hagen ist am Montagnachmittag ein 16-jähriger Motorradfahrer auf der Heggestraße gestürzt. Dabei wurde er leicht verletzt. Der junge Mann war offenbar in einer Linkskurve nach recht von der Fahrbahn abgekommen und auf einen Acker gestürzt. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus.

Foto: NWM-TV
 
Jörg Sanders
9. April 2018 16:31

Brand am Schützenhaus Eversburg

In der Nacht zu Montag hat es am Schützenhaus in Eversburg im Barenteich gebrannt. Ersten Ermittlungen zufolge haben unbekannte Täter vor dem Gebäude des Schützenvereins Eversburg gegen 0.35 Uhr zwei Holzbänke in Brand gesetzt. Durch das Feuer wurde das Gebäude geringfügig beschädigt, aber niemand verletzt.

Zeugen haben in der Nähe des Brandortes zwei Männer bemerkt, von denen einer eine Glatze haben soll. Die Polizei Osnabrück hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen und sucht weitere Zeugen, die Angaben zu den beiden Männern oder zum Brand machen können. Hinweise nimmt die Polizei unter den Rufnummern 0541/327-3103 und 0541-3272215 entgegen.

Jörg Sanders
9. April 2018 15:39

Absperrschranken in Bad Iburg gestohlen

Unbekannte haben in Bad Iburg zwischen Freitag, 16 Uhr, und Montag, 7 Uhr, rund 30 Absperrschranken an zwei Orten gestohlen. Die rot-weißen Kunststoffschranken stahlen die Täter von einem Lagerplatz an der Holperdorfer Straße (Parkplatz in Höhe der Teiche) sowie von einer Baustelle an der Straße Mäscher. Die Schranken sind etwa 2x1 Meter groß. Hinweise zu dem Diebstahl und dem Verbleib der Schranken bitte an die Polizei in Bad Iburg, 05403/2285.

Jörg Sanders
9. April 2018 15:01

Absperrschranken in Bad Iburg geklaut

Zwischen Freitag, 16 Uhr und Montag, 7 Uhr, entwendeten unbekannte Täter laut Polizei in Bad Iburg circa 30 Absperrschranken. Zu dem Diebstahl gibt es zwei Tatorte: Zunächst waren die Diebe auf einem Lagerplatz an der Holperdorfer Straße (Parkplatz in Höhe der Teiche) und später auf einer Baustelle an der Straße Mäscher (ehemals Zufahrt Jägerhof) aktiv. Bei den entwendeten Gegenständen handelt es sich um rot-weiße Kunststoff-Schranken, die 2 mal 1 Meter groß sind. Hinweise zu dem Diebstahl und dem Verbleib der Schranken nimmt die Polizei in Bad Iburg unter Telefon 05403/2285 entgegen.
Sebastian Philipp