Restaurantkette Nordsee folgt Cecil-Store in Osnabrück schließt am 17. Oktober

Von Sven Kienscherf


Osnabrück. Der Store der Modekette Cecil an der Großen Straße in Osnabrück schließt am 17. Oktober. Nach Umbauarbeiten eröffnet im kommenden Jahr dann die Restaurantkette Nordsee an der Stelle.

Seit gut zehn Jahren habe es Cecil in Osnabrück gegeben, berichtet Filialleiterin Renate Mindrup-Gebhart unserer Redaktion. Der Store mache zu, weil der Mietvertrag nicht verlängert worden sei. „Wir schließen am 17. Oktober“, sagt Mindrup-Gebhart. Die Nachfrage sei nach wie vor da.

Trotzdem werde in es in Osnabrück bis auf Weiteres keinen eigenen Store mehr geben. Der nächste Store befindet sich laut Cecil-Pressestelle in Ibbenbüren.

Nordsee will vor Ostern 2016 eröffnen

Zurzeit sind sechs Mitarbeiter in dem Osnabrücker Store beschäftigt. Alle haben nach Auskunft von Mindrup-Gebhart schon neue Stellen in Aussicht.

Im kommenden Jahr wird Nordsee an derselben Stelle eine Filiale eröffnen. Laut Presseabteilung ist die Eröffnung noch vor Ostern geplant. Allerdings sei im Rahmen der Umbaumaßnahmen noch einiges zu machen, sagte eine Unternehmenssprecherin.