Kann man Schimmel reiten? Migranten-Kinder erlernen Selbstbehauptung

Schimmel kennen viele Jugendliche nur als ekelige Masse über verdorbenen Lebensmitteln und nicht als weißes Pferd. Foto: dpaSchimmel kennen viele Jugendliche nur als ekelige Masse über verdorbenen Lebensmitteln und nicht als weißes Pferd. Foto: dpa

Osnabrück. Theodor Storms „Schimmelreiter“ ist eine klassische Schullektüre. Seit wann kann man auf Schimmel reiten? Diese Frage stellen sich viele Schülerinnen und Schüler, für die Deutsch die Zweitsprache ist. Die Schüchternen unter ihnen, wagen bei diesen und anderen sprachlichen Missverständnissen keine Nachfragen. Ihnen Selbstvertrauen zu geben, war das Ziel eines Projektes beim Verein zur pädagogischen Arbeit mit Kindern aus Zuwandererfamilien (VPAK).

Der Schimmelreiter sei eines von vielen Beispielen für sprachliche Hürden, erläutert Deike Weckenbrock. Sie ist beim VPAK zuständig für das Projekt „Sieben Plus“. Darin erhalten mehr als 200 Schülerinnen und Schüler ab der siebten Klasse Un

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN