Auf dem Wasser laufen Trendsportart Stand-up-Paddling erreicht Osnabrück

Auf dem Stichkanal gleiten die Stand Up Paddler unter der Anleitung der Physiotherapeuten Verena Landmeier und Sebastian Brandt (blaue T-Shirts) über das Wasser. Foto: Hermann PentermannAuf dem Stichkanal gleiten die Stand Up Paddler unter der Anleitung der Physiotherapeuten Verena Landmeier und Sebastian Brandt (blaue T-Shirts) über das Wasser. Foto: Hermann Pentermann

Osnabrück. Spaß haben, fit bleiben, cool sein – dies alles verspricht die neue Trendsportart Stand-up-Paddling. Dabei stehen die Sportler auf einem Surfbrett und paddeln. Die Osnabrücker Physiotherapeuten Verena Landmeier und Sebastian Brandt sind dieser Art der Fortbewegung auf dem Wasser verfallen und bieten Kurse auf dem Stichkanal in Eversburg an.

„Das Gefühl des Gleitens ist einfach klasse“, sagt Sebastian Brandt. Und Verena Landmeier ergänzt: „Es ist wie auf dem Wasser zu laufen.“ Brandt ist überzeugt, dass jeder das Stand-up-Paddling binnen 90 Minuten erlernen kann.Gut für Geist u

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN