zuletzt aktualisiert vor

Diebstahl und Sachbeschädigung Blaulicht-Ticker für Osnabrück und Umgebung am 7. August 2015

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Jeden Tag erreichen uns zahlreiche Meldungen von Polizei und Feuerwehr. An dieser Stelle halten wir Sie auf dem Laufenden, was in Osnabrück und Umgebung passiert. Symbolfoto/Archiv: Michael HehmannJeden Tag erreichen uns zahlreiche Meldungen von Polizei und Feuerwehr. An dieser Stelle halten wir Sie auf dem Laufenden, was in Osnabrück und Umgebung passiert. Symbolfoto/Archiv: Michael Hehmann

Osnabrück. Jeden Tag erreichen uns zahlreiche Meldungen von Polizei und Feuerwehr. An dieser Stelle halten wir Sie auf dem Laufenden, was in Osnabrück und Umgebung passiert.

Brand in Gretesch

Am Freitagnachmittag geriet eine Microwelle in einem Einfamilienhaus im Osnabrücker Ortsteil Gretesch in Brand. Die Feuerwehr Osnabrück und die Freiwillige Feuerwehr Schinkel war Vorort. Wie die Feuerwehr Osnabrück mitteilt, war beim Eintreffen der Einsatzkräfte das Feuer durch einen Hausbewohner schon wieder gelöscht worden. Verletzt worden sei niemand.

Fahrzeuge beschädigt

Mehrere beschädigte Fahrzeuge wurden der Polizei in der Straße Im Markgrund gemeldet. Unbekannte Täter zerkratzten zwischen Dienstag, 18 Uhr, und Donnerstag, 18 Uhr, an mindestens sieben Fahrzeugen, die im Wendehammer unter einem Gemeinschaftscarport abgestellt waren, den Lack verschiedener Karosserieteile. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei unter der Telefonnummer 0541/327-2215.

Betrunken auf der Harley in Osnabrück unterwegs

Bei einer Kontrolle im Auffahrtbereich der Anschlussstelle Fledder auf die A 33 in Fahrtrichtung Südkreuz stellten die Beamten bei einem 60-jährigen Motorradfahrer fest, dass er mit über 2,4 Promille auf seiner Harley Davidson unterwegs war. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde sichergestellt und das Führen von Kraftfahrzeugen wurde ihm für die nächste Zeit untersagt.

Radlader und Werkzeug in Osnabrück gestohlen

Einen Radlader und diverses Werkzeug erbeuteten unbekannte Täter zwischen Donnerstag, 22 Uhr, und Freitag, 02.30 Uhr, in der Atterstraße. Das gelbe Arbeitsfahrzeug der Marke Kramer war auf dem Parkplatz eines Gasthofes abgestellt, als Diebe es erbeuteten. Für den Abtransport des Radladers benutzten die Täter mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Fahrzeug. Daher bittet die Polizei Zeugen, die in der Nacht zu Freitag verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer 0541/327-2215 zu melden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN