Fahrrad war nicht abgeschlossen E-Bike an Osnabrücker Johannisstraße gestohlen

An der Osnabrücker Johannisstraße wurde einem Mann am Mittwochmorgen sein E-Bike gestohlen. Er hatte es unverschlossen vor einem Discounter abgestellt. Foto: Michael GründelAn der Osnabrücker Johannisstraße wurde einem Mann am Mittwochmorgen sein E-Bike gestohlen. Er hatte es unverschlossen vor einem Discounter abgestellt. Foto: Michael Gründel

Osnabrück. Nicht ohne Grund rät die Polizei, das eigene Fahrrad stets abzuschließen: Einem Osnabrücker ist am Mittwoch in der Johannisstraße sein E-Bike gestohlen worden. Er hatte es unverschlossen vor einem Discounter stehen lassen.

Der Mann hatte das grau-silberne Zweirad der Marke Raleigh (Impulse iR HS) gegen 8.15 Uhr unverschlossen vor einem Discounter abgestellt. Als der Eigentümer fünf Minuten später zurückkehrte, musste er feststellen, dass das Rad weg war.

Das 28-Zoll-Rad mit einem 56-Zentimeter-Rahmen ist mit einer 8-Gang-Nabenschaltung, schwarzen Griffen, schwarzem Sattel, schwarzen Schutzblechen und schwarzen Felgen ausgestattet.

Weiterlesen: Mehr Berichte aus der Johannisstraße.

Zeugen, die Hinweise zu dem Diebstahl oder dem Verbleib des E-Bikes geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter Telefon 0541/327-3240 oder 0541/327-2115 zu melden.