Wespen dezimieren Mücken Wespenberater fürs Osnabrücker Land rät zu Besonnenheit

Wolfgang Marks, Wespenberater Foto: Elvira PartonWolfgang Marks, Wespenberater Foto: Elvira Parton

Osnabrück. Wild mit den Händen herumzufuchteln, ist für viele ein Reflex, wenn sie einer Wespe begegnen, die es möglicherweise auch noch auf den Kuchen oder die Limonade abgesehen hat. So werden die Tiere allerdings nur gereizt. Wie das Zusammenleben mit Wespen funktionieren kann und wann ein Nest entfernt werden muss, erklärt Wolfgang Marks im Interview. Er ist Teil des ehrenamtlichen Beraternetzwerkes im Landkreis Osnabrück.

Woher kommt die Angst vor Wespen? Vor allem durch fehlende Information und übertriebene Fürsorge. Das merken wir auch in Beratungsgesprächen. Wenn ich nach dem letzten Wespenstich frage, liegt der meist Jahre zurück. Wir versuchen deshalb

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN