Das ist los am Wochenende Osnabrück: Zirkus auf der Straße und ein Konzert im Garten

Kommen in den Garten: Die Band Taiga spielt am Sonntag in Eva Preckwinkels Projektgarten in der Deutschen Scholle in Osnabrück. Foto: Friso Gentsch/eye-work.comKommen in den Garten: Die Band Taiga spielt am Sonntag in Eva Preckwinkels Projektgarten in der Deutschen Scholle in Osnabrück. Foto: Friso Gentsch/eye-work.com

Osnabrück. Zirkusartisten sind beim Osnabrücker Samstag in der Innenstadt unterwegs. Italienisches Flair wird beim Fest „La Piazza“ in der Lagerhalle versprüht. Und in der Schrebergartensiedlung „Deutsche Scholle“ tritt Sonntagnachmittag die Band Taiga auf.

Straßenkulturprogramm am Samstagvormittag

Keine Tierdressuren, keine Manege, keine Kapelle – trotzdem ist der Zirkus in der Stadt. Beim Osnabrücker Samstag gibt es Artistik, Jonglage und andere circensische Disziplinen zu bestaunen.

Vor dem Theater zeigt der Zirkus Fantasia der IGS Fürstenau Kunststücke. Die jungen Artisten empfangen ihr Publikum mit Jonglage, Balance sowie Boden- und Luftakrobatik. Der Straßen-Comedian DJuggledy will die Passanten mit einer rasanten und lustigen Show auf dem Nikolaiort zum Anhalten bewegen. Und wer dann selbst aktiv werden will, wird im Heger Tor Viertel vom Akrobaten Toni Tornado in die Kunst der Jongleure eingewiesen. Ein paar Meter entfernt steht der Singer/Songwriter Stefan Ebert vor dem Kulturhaus.

Samstag, Innenstadt, Osnabrück, ab 11 Uhr, Eintritt frei, Tel. 0541/28956.

Italienisches Fest in der Lagerhalle

Die Emilia-Romagna steht im Mittelpunkt des diesjährigen Fests der Deutsch-Italienische Gesellschaft Osnabrück (DIGOS), das am Samstag in der Lagerhalle gefeiert wird. Unter dem Motto „La Piazza“ sollen italienische Lebensart, Köstlichkeiten und Musik dem gemeinen Osnabrücker näher gebracht werden.

Die Region Emilia-Romagna steht für Schinken und Käse aus Parma, aber auch für leckere Weine und schnelle Autos. Letztere werden nicht in der Lagerhalle aufgefahren, dafür aber ein umfangreiches Programm für Kinder und Erwachsene. Die Schüler der Diesterwegschule singen ab 18 Uhr italienische Lieder, später will die Rum & Cherry Soul Band aus Modena mit italienischer und internationaler Musik die Leute auf die Tanzfläche locken. Wie immer gibt es auch eine Tombola und Live-Schalte. Dieses Mal nach Modena.

Samstag, Lagerhalle, Osnabrück, ab 18 Uhr, Eintritt: 7/5 Euro, Kinder bis 12 Jahre frei, Tel. 0541/338740.

 

Gartenkonzert am Moskaubad

Nur die Harten kommen in den Garten? Nicht ganz. Am Sonntag kann jeder in die Schrebergärten-Siedlung „Deutsche Scholle“ gehen, um im Projektgarten von Eva Preckwinkel die Band Taiga zu sehen und zu hören.

Im Februar erschien die Taiga-CD „Ich bin frei“. Darauf enthalten sind zahlreiche Pop-Perlen, die die Hörer zum Tanzen bringen. Warum also nicht zum Tanzen in den Garten gehen?

Sonntag, Projektgarten Limbergerstraße, Flurstück 43/2, Osnabrück, 16 Uhr, Eintritt frei, Tel. 0541/28956.

Was sonst noch läuft? Alle Osnabrücker Termine in unserem Veranstaltungsportal.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN