zuletzt aktualisiert vor

Schwelbrand Feuerwehr löscht brennendes Wespennest im Schinkel

Ein brennendes Wespennest hat im Stadtteil Schinkel einen Feuerwehreinsatz verursacht. Symbolbild: Christoph AssiesEin brennendes Wespennest hat im Stadtteil Schinkel einen Feuerwehreinsatz verursacht. Symbolbild: Christoph Assies

Osnabrück. Die Feuerwehr ist am Dienstagabend gegen 22 Uhr zu einem Brand im Stadtteil Schinkel an der Tannenburgstraße ausgerückt. Ursache war ein brennendes Wespennest.

Das Wespennest hatten die Insekten wohl hinter einem Rollladen an einem Haus gebaut. Das Feuer löste einen Schwelbrand aus. Menschen waren nicht in Gefahr. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell im Griff. Zur Brandursache machte die Polizei noch keine Angaben. Es entstand ein geringer Sachschaden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN