Freizeittipps für die Ferien Zappel Spielarena in GMHütte: Spielen ohne Ende


tbu Georgsmarienhütte. Der Indoorspielplatz „Zappel Frank und seine Freunde Spielarena“ in Georgsmarienhütte besticht durch zahlreiche Attraktionen für groß und klein. Neu entstanden sind unter anderem drei Kegelbahnen.

Das Zappel befindet sich in den Einrichtungen des ehemaligen Zappelphillipp Fun Center. Auf mehr als 2500 Quadratmetern haben Kinder jeder Altersklasse die Möglichkeit, sich auszutoben. Die Besucher können Spaß und Abenteuer erleben zum Beispiel auf den großen Trampolinen, den Hüpfburgen oder der Kartbahn. Darüber hinaus bietet die Halle genügend Platz zum Fußball spielen, Klettern oder andere Spiele zu spielen. Es gibt zudem Bobbycar-Rennstrecke, ein Kinder-Kino, Tischtennisplatten und Kickertische. Auch für Kleinkinder wurde ein Bereich eingerichtet, in dem sie herumtollen können.

Mittlerweile beinhaltet die Spielarena drei Kegelbahnen, die kostenpflichtig genutzt werden können. Zur Stärkung gibt es Getränke und Speisen in dem integrierten Bistro zu kaufen.

Informationen

Der Indoorspielplatz hat an allen 365 Tagen im Jahr geöffnet. Die Öffnungszeiten sind von 10 bis 19 Uhr. Kinder von 3 bis 18 Jahren bezahlen 7,50 Euro, Erwachsene 3,50 Euro und Kinder bis 3 Jahre 3 Euro.

Die Arena befindet sich an der Raiffeisenstraße 27 in Georgsmarienhütte-Harderberg. Weitere Hinweise unter www.zappel-spielarena.de . In Osnabrück hat der Spielplatz einen kleinen Bruder: die Hoppla Spielarena.


0 Kommentare