Mit Lust bei der Sache Der Chor der Wohnungslosenhilfe heißt „Abseits!?“


Osnabrück. Seit zwei Jahren leitet Musiker Markus Strothmann den Osnabrücker Chor „Abseits!?“ der Tageswohnung für wohnungslose Menschen in der Bramscher Straße.

Dieser Chor ist etwas Besonderes: Die Mitglieder haben eigene Lieder! „Gib nicht auf, du kannst auf eigenen Füßen stehen, gib nicht auf, wir wollen dich nicht im Abseits sehen…“, tönt es aus 21 Kehlen, und es hört sich wie ein Credo an, wi

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN