Demo für die Legalisierung von Cannabis „Hanffreunde Osnabrück“ demonstrieren in der Innenstadt


Osnabrück. Soll der Erwerb von Cannabis für den Eigenbedarf legalisiert werden? Diese Frage beschäftigt viele Menschen in Deutschland seit Langem. Auch in Osnabrück gehen die Meinungen über den richtigen Umgang mit der Pflanze auseinander. Zahlreiche Verfechter einer Legalisierung demonstrierten am Samstagnachmittag im Rahmen des weltweit in vielen Städten veranstalteten „Global Marijuana March“ für ihr Anliegen.

Ausgehend von den USA finden diese Demonstrationen seit 1999 immer im Mai statt. In Deutschland wurden in diesem Jahr nach Angaben des Deutschen Hanfverbandes in 25 Städten Aktionen veranstaltet, darunter nun erstmals in Osnabrück. Höchste

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN