Der Tradition verpflichtet Modehaus Dreier & Horstmann setzt auf Stammkundschaft

Von

In diesen alten Holzregalen lagerten früher die Stoffe. Heute präsentieren Olaf (links) und Ansgar Horstmann hier Oberhemden. Foto: Claudia IxIn diesen alten Holzregalen lagerten früher die Stoffe. Heute präsentieren Olaf (links) und Ansgar Horstmann hier Oberhemden. Foto: Claudia Ix

ix. Osnabrück. Das Modehaus Dreier & Horstmann gibt es bereits seit 1936 in Osnabrück. Olaf Horstmann führt das Geschäft am Goethering in dritter Generation.

Die Fassade am Goethering 33–35 ist eher nüchtern: kein Schaufenster, keine üppigen Dekorationen. Doch wer die Tür öffnet und hinter die Fassade schaut, wird vom Fachpersonal des Modehauses Dreier & Horstmann herzlich willkommen geheiße

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN