Premiere: „Open Windows III“ Choreografien der Osnabrücker Dance Company


Osnabrück. Zum vollwertigen Tanzabend ist „Open Windows III“ im intimen Bühnenraum der Melanchthonkirche geworden. Die jungen Tänzer der Osnabrücker Dance Company zeigen mit ihren Kolleginnen und Kollegen etwas früher im Jahr als sonst kurz vor dem Spielzeitende sechs eigene, liebevoll ausgearbeitete Choreografien- zur hellen Freude des Publikums.

Nicht nur wie in den Vorjahren gefühlt „nebenbei“, sondern als vollwertige Produktion mit effektvoller Beleuchtung und Choreografie auch des Bühnenraums sind seit Freitag eigene Arbeiten der Osnabrücker Dance Company in der Melanchthonkirc

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN