NOZ Medienzentrum „Frühe Bildung – Was Kinder wirklich brauchen“: Vortrag in Osnabrück


Osnabrück. Erziehungswissenschaftlerin Renate Zimmer berichtet am 19. Mai in ihrem Vortrag über „Frühe Bildung – Was Kinder wirklich brauchen!“ im NOZ-Medienzentrum um 19 Uhr.

Kinder sind Weltentdecker. Von Anfang an und unter Einsatz aller Sinne. Nie mehr im Leben lernt der Mensch so viel wie in den ersten Lebensjahren. Aber was brauchen Kinder für eine optimale Entwicklung? Welche Anregungen und wieviel Begleitung sind notwendig? Gibt es auch ein Zuviel an elterlicher Anregung? Welche Rolle spielen Krippe und Tagesbetreuung? Renate Zimmer gibt in ihrem Vortrag praktische Tipps für das Leben mit kleinen Kindern. (Renate Zimmer im Interview: „Schlechtes Spielzeug fasziniert Kinder nur kurz“)

Wo, wann und wer?

Beginn des Vortrags ist um 19 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) im NOZ Medienzentrum am Berliner Platz in Osnabrück. Der Eintritt kostet über Vorverkauf 5 Euro und an der Abendkasse 8 Euro; Inhaber der OS-Card sparen einen Euro. Karten erhalten Sie im Vorverkauf in allen Geschäftsstellen der Neuen OZ oder unter www.noz.de/servicezeit .

Renate Zimmer ist Vorsitzende des Niedersächsischen Instituts für frühkindliche Bildung und Entwicklung (nifbe) an der Universität Osnabrück, organisiert den Osnabrücker Kongresses „Bewegte Kindheit“ und wurde von der Studentenzeitschrift Unicum zur „Professorin des Jahres 2009“ gewählt.

Weitere Artikel zum Thema Familie und Erziehung finden Sie auf www.noz.de/familie


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN