zuletzt aktualisiert vor

Stau löst sich auf A1 bei Osnabrück nach Lkw-Unfall wieder frei


Osnabrück. Die A1 zwischen der Anschlussstelle Lengerich und dem Lotter Kreuz ist laut Polizei wieder frei. Seit 11 Uhr war die Fahrbahn in Richtung Bremen gesperrt, nachdem ein Lkw umgekippt war.

Den Angaben zufolge war gegen 11 Uhr ein mit Musikinstrumenten beladener Lkw vom Rastplatz Tecklenburger Land-Ost auf die Autobahn aufgefahren. Das Gespann schaukelte sich aus bislang ungeklärter Ursache auf und kippte am Ende der Beschleunigungsspur auf beide Fahrstreifen, teilte die Polizei mit. Der Beifahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Zur Bergung des Lkw war die A1 ab der Anschlussstelle Lengerich in Richtung Bremen bis etwa 16.30 Uhr komplett gesperrt. Zeitweise bildete sich ein Stau von rund zehn Kilometern Länge. Die Polizei leitete den Verkehr auf Nebenstrecken um, auch hier gab es massive Behinderungen.

Aktuelle Staus in der Region finden Sie hier.