Gar nicht so finster Comedy-Mittelalter-Band Feuerschwanz in Osnabrück

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Mit „WalHalliGalli“ kommt die Band Feuerschwanz am Samstag nach Osnabrück. Foto: LagerhalleMit „WalHalliGalli“ kommt die Band Feuerschwanz am Samstag nach Osnabrück. Foto: Lagerhalle

Osnabrück. Gar nicht so finster ist das Mittelalter bei der Band Feuerschwanz. Sie mixt Comedy mit Folk und Rock und hat die Lacher auf ihrer Seite. Am Samstag, 28. März, gastiert die Gruppe in der Osnabrücker Lagerhalle.

Als „des Hauptmanns geiler Haufen“ bezeichnen sich die Musiker. Ihren Stil nennen sie „WalHalliGalli“. Der Hauptmann, das ist Peter Henrici, der die Band 2004 in Erlangen gründete, weil ihm die Kollegen aus der Mittelalter-Szene zu humorlos waren. Nun ziehen er und seine Ritter und Damen marodierend und parodierend durch die Lande. Das Credo von Feuerschwanz ist: „Musizieren und unterhalten - und auch mal den Finger in die Wunde legen. So haben es schon die Spielmänner im Mittelalter getan.“ Das Vorprogramm gestaltet die Band Vroudenspil.

Das Konzert von Feuerschwanz in der Lagerhalle in Osnabrück beginnt am Samstag, 28. März, um 20 Uhr. Eintritt: 18,60 Euro. Tickets erhältlich in den Geschäftsstellen der Tageszeitung oder unter Kartentelefon: 0541/22596 oder 338740.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN