Stadt- und Ortsführungen (14) Schnitzeljagd mit GPS-Geräten am Osnabrücker Schölerberg


Osnabrück. Zu modernen Schatzsuchern werden die Teilnehmer der Geocacing-Tour am Osnabrücker Schölerberg. Mit GPS-Geräten und Aufgabenzetteln in der Hand lösen sie Rätsel und erarbeiten sich die Koordinaten, die sie am Ende zum Schatz führen. Auf dem Weg haben sie nicht nur eine Menge Schnitzeljagd-Spaß, sondern lernen auch das Naherholungsgebiet im Süden Osnabrücks, den Waldpark Schölerberg kennen.

Schon oft von Geocaching gehört, aber es selber noch nie ausprobiert –so geht es vielen Teilnehmern der Schölerbergtour. Ausgerüstet mit Wanderschuhen und Rucksack steigen sie aus ihren Autos am Wanderparkplatz „Am Waldzoo“, und sind gespan

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Auch die Osnabrücker Altstadt, der Piesberg oder der Botanische Garten können auf Geocaching-Touren erkundet werden. In Zusammenarbeit mit der Hochschule Osanbrück hat Cache4you die Tour zur Stadtgeschichte der 30er und 40er Jahre, „Von Grabstätten und Stolpersteinen – Tour gegen das Vergessen“ entwickelt. Die Geocaching-Touren können jederzeit auf Anfrage gebucht werden. Kontakt: Cache4you, Telefon: 0541-4705374, Internet: www.cache4you.de . Kosten für die Schölerberg-Tour ab 10 Teilnehmern 16 Euro pro Person, ab 20 Teilnehmern 13 Euro pro Person. Startpunkt ist der Wanderparkplatz „Am Waldzoo“. Dauer: rund zweieinhalb Stunden.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN