Karneval 2016 Wann ist der Ossensamstag 2016 in Osnabrück?

Osna Helau! Am 6. Februar 2016 ziehen Narren am Ossensamstag wieder verkleidet durch Osnabrück. Foto: Michael GründelOsna Helau! Am 6. Februar 2016 ziehen Narren am Ossensamstag wieder verkleidet durch Osnabrück. Foto: Michael Gründel

Osnabrück. Karnevalisten in Osnabrück erwartet 2016 eine selten kurze Session: Der Ossensamstag fällt schon auf den 6. Februar. 2016 feiern ihn die Narren zum 40. Mal in Osnabrück. Zum runden Geburtstag wollen sie sich ein besonderes Programm überlegen.

Der Ossensamstag 2016 ist für Osnabrücker Karnevalisten ein besonderer Termin, denn sie haben einen runden Geburtstag zu feiern: Vor 40 Jahren versammelten sich die Narren zum ersten Mal am Ossensamstag in der Innenstadt, um verkleidet Karneval zu feiern. Zuvor war der Rosenmontag der klassische Umzugstermin an der Hase.

Spezialprogramm am Ossensamstag 2016

Den runden Geburtstag wollen die organisierten Narren am Ossensamstag 2016 mit einem Spezial-Programm in den Mittelpunkt der Feier rücken. Die Planungen laufen, Details sind noch nicht bekannt.

Finanziert werden soll der besondere Umzug zumindest teilweise zum ersten Mal durch die Masse: Nach Vorbild des VfL Osnabrück will der Bürgerausschuss Osnabrücker Karneval (BOK) eine Internet-Sammelaktion ins Leben rufen – ein sogenanntes Crowdfunding. Die Kosten von rund 20.000 Euro, die für Reinigung, Gema-Gebühren, die Sicherung des Umzugs und für Versicherungen anfallen, sollen auf vielen Schultern verteilt werden. Sponsoren werde es aber weiterhin geben, hieß es.

Kurze Karnevalssession

2016 ist die fünfte Jahreszeit besonders kurz: Das Karnevalswochenende liegt früh im Februar. Vom 11. November um 11.11 Uhr an bleiben den Narren nicht einmal drei Monate bis zum Ossensamstag und Rosenmontag. (Weiterlesen: So war der Rosenmontag 2015)