Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

5500 Euro für das Kinderhospital Krüsselmann spendet für Spielplatz

Von Markus Strothmann | 27.08.2019, 14:33 Uhr

Eine Spende über 5500 Euro hat der Rohrreinigungs-Dienst A. Krüsselmann an das Kinderhospital Osnabrück in der Iburger Straße übergeben.

Am 29. Juni dieses Jahres feierte die Firma den Einzug ins neue Gebäude in der Rheiner Landstraße 191. "Wir haben unsere Gäste darum gebeten, statt Geschenke eine kleine Spende zu geben", so Inhaber Matthias Krüsselmann. Die 5210 Euro rundete er auf und machte 5500 Euro daraus.

Zugleich feierte Krüsselmann das 50. Betriebsjubiläum. Und auch für das Kinderhospital ist 2019 ein Jubiläumsjahr: Seit 40 Jahren gibt es hier die Kinder- und Jugendpsychologie - auch wenn der Kinderhospital-Verein schon wesentlich länger besteht. Den gibt es bereits seit dem Jahre 1878.

Verwaltungsdirektor Wilfried Siemering: "Wir freuen uns in unserem Jubiläumsjahr ganz besonders über die Spendenunterstützung." Er verriet auch, wofür das Geld aufgewendet wird: Die Summe fließt in die Erweiterung des Spielplatzes der Einrichtung.

Diese ist kein kleines Projekt. "Es fallen 120.000 Euro an - für das letzte Drittel", so Siemering. Der hohe Preis entstehe auch durch die Auflagen für die Anlage, allerdings sei das Geld gut angelegt, sagt Gerd Patjens, ärztlicher Direktor: "Viele Patienten kommen gern zu uns, weil wir so einen schönen Spielplatz haben."

Die fertigen zwei Drittel des Spielplatzes werden bereits genutzt. Das letzte Stück mit Seilbahn und Basketballplatz soll freigegeben werden zur Jubiläumsfeier am 15. September 2019. Die Vorfreude hat schon eingesetzt. "Wir werden es richtig krachen lassen", so Wilfried Siemering.