zuletzt aktualisiert vor

Im Osnabrücker Kreishaus Polizei und Feuerwehr unter einem Dach: Bunte Leitstelle nimmt Arbeit auf

<em>Ein Blick</em> in die neue bunte Leitstelle von Polizei und Feuerwehr im Kreishaus. Die Feuerwehr des Landkreises und die Polizei haben die Arbeit schon aufgenommen, die Feuerwehr Osnabrück folgt Dienstag. Foto: PolizeiEin Blick in die neue bunte Leitstelle von Polizei und Feuerwehr im Kreishaus. Die Feuerwehr des Landkreises und die Polizei haben die Arbeit schon aufgenommen, die Feuerwehr Osnabrück folgt Dienstag. Foto: Polizei

Osnabrück. Die Zeit läuft, die Erprobung ist in der heißen Phase: Am 27. November wird der niedersächsische Innenminister Uwe Schünemann die neue bunte Leitstelle von Feuerwehr und Polizei im Kreishaus offiziell eröffnen.

Die Landkreisfeuerwehr und die Polizei sind schon eingezogen, die Feuerwehr Osnabrück folgt am nächsten Dienstag. Wer dann aus der Region Osnabrück die 112 (Notruf Rettungsdienst und Feuerwehr) oder 110 (Polizei) wählt, landet in der „koope

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN