Ein Bild von Ulrike Schmidt
21.01.2015, 15:57 Uhr TARIFVERTRAG FÜR DEN ÖFFENTLICHEN DIENST

Tarif für Ameos-Beschäftigte: Schneller als erwartet

Ein Kommentar von Ulrike Schmidt


Zufrieden mit dem Verhandlungsergebnis sind (von links): Christine Meier (Verdi), Nicole Verlage und Ameos-Betriebsratsvorsitzender Michael Krömker.  Foto: Jörn MartensZufrieden mit dem Verhandlungsergebnis sind (von links): Christine Meier (Verdi), Nicole Verlage und Ameos-Betriebsratsvorsitzender Michael Krömker. Foto: Jörn Martens

Osnabrück. Am Ende ging es doch recht schnell: Nach dem dritten Verhandlungstag zwischen Ameos und den Gewerkschaften liegt ein Ergebnis vor, über das Verdi am kommenden Dienstag abstimmen lassen will.

Das Wichtigste für die Beschäftigten: Der Anschluss an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst wird gehalten, und die vom Ameos-Konzern angestrebte Einkommensreduzierung ist vom Tisch. Mit dem wahrscheinlichen Tarifabschluss ist allerd

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN