Süße Verführungen NOZ Medien suchen regionale Rezepte für Kuchen, Muffins und Co.

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die leckersten Rezepte für Muffins und weitere süße Köstlichkeiten der Region stehen in der neuesten Ausgabe „Unsere Lieblingsrezepte“.Grafik: NOZDie leckersten Rezepte für Muffins und weitere süße Köstlichkeiten der Region stehen in der neuesten Ausgabe „Unsere Lieblingsrezepte“.Grafik: NOZ

Osnabrück. Kuchen, Muffins und Cupcakes sind in aller Munde. Im wahrsten Sinne, denn die süßen Köstlichkeiten sind eine wahre Wonne für süße Leckerschmecker. Daher suchen die NOZ Medien jetzt die besten Rezepte der Region.

Wer sein Lieblingsrezept oder seine Lieblingsrezepte mit anderen Leckermäulern teilen möchte, sollte uns diese zuschicken. Die besten 66 Rezepte aus der Region – eingeteilt in die Kategorien Kuchen, Torten und Muffins/Cupcakes/Cakepops werden von einer Jury aus Profis der Region ausgewählt und von Hobbyköchen und einem Kochprofi zubereitet, von Fotografen der Neuen OZ fotografiert und in einem Hochglanzmagazin abgedruckt. Jedes Rezept wird mit Namen und – sofern gewünscht – einem Foto des Einsenders veröffentlicht.

Neben den Rezepten gibt es Specials zum perfekten Käsekuchen, Tipps zum Backen und dem perfekten Dekorieren von Gebäck.

Das Hochglanzmagazin im Format DIN A4 wird ab Mai für 4,95 Euro im Zeitschriftenhandel und in den Geschäftsstellen der Tageszeitungen der NOZ Medien erhältlich sein. Leser, deren Rezept veröffentlicht wird, erhalten jeweils zwei Exemplare gratis. Damit das gute Stück nicht verloren geht, ist das Magazin mit Ösen zum Abheften versehen. Wer mitmachen möchte, kann sein Lieblingsrezept bis zum Einsendeschluss am 11. Februar per Mail oder Briefpost an uns schicken oder es persönlich in einer unserer Geschäftsstellen abgeben. Ebenfalls bis zum 11. Februar können sich auf demselben Weg Hobbyköchinnen und Hobbyköche bewerben, die Lust haben, die Rezepte nachzukochen.

Natürlich gibt es bei den eingereichten Rezepten ein paar Spielregeln zu beachten: Zum Rezept gehören eine Zutatenliste mit Angabe, für wie viele Personen es etwa kalkuliert ist, und eine möglichst kurz gehaltene Anleitung. Die Redaktion behält sich Kürzungen vor. Unbedingt notwendig sind Name, Adresse und Telefonnummer des Absenders sowie – falls die Veröffentlichung gewünscht ist – ein Porträtfoto.

Ein Anspruch auf eine Veröffentlichung der eingereichten Rezepte besteht nicht. Minderjährige können nur mit schriftlicher Einwilligung ihrer Eltern teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mit der Abgabe seines Materials versichert der Teilnehmer, dass er volljährig und mit der Veröffentlichung des Rezeptes, Namens und Fotos (bei Einreichung) in dem im Handel vertriebenen Rezeptmagazin der NOZ Medien einverstanden ist. Mit dem Erhalt von zwei Gratisausgaben des Backmagazins sind alle Ansprüche aus der Überlassung des Rezeptes und des Fotos abgegolten. Zugleich versichert der Teilnehmer, dass der Veröffentlichung des Rezeptes und des Fotos keine Rechte Dritter entgegenstehen. Bei Minderjährigen müssen die Erziehungsberechtigten ihr Einverständnis mit Übersendung erteilen. Die Vorlage gibt es online unter der Adresse www.noz.de/kuchen und in allen Geschäftsstellen der Tageszeitung.

Teilnahmemöglichkeiten
Rezepte können auf folgenden Wegen übermittelt
werden: per E-Mail an
rezepte@noz.de, per Fax: 0541/310-749, online unter www.noz.de/kuchen oder per Briefpost an die Neue OZ, Leserservice, Stichwort „Kuchen“, Postfach 4260, 49032 Osnabrück. Oder Sie geben Ihr Rezept in den Geschäftsstellen der Tageszeitungen der NOZ Medien ab. Rückfragen an Julia Knieps, Telefon 0541/310-747.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN