Bewegendes Video aus Angers Trauermarsch aus Angers als Vorbild für Osnabrück


Osnabrück. Die Deutsch-Französische Gesellschaft Osnabrück sieht ein Video vom Trauermarsch um Charlie aus der Partnerstadt Angers als Vorbild für das geplante Gedenken am Freitag um 12 Uhr am Osnabrücker Marktplatz. Der dreiminütige Clip von dem Marsch der 45. 000 Angeviner am Sonntag lässt alleine die Kraft der Bilder sprechen.

„Das ist wirklich eine beeindruckende Reaktion der Angeviner Bürger, aber auch ein ausgezeichnet gemachter Clip, der emotional anspricht“, betont Bernd Käsebier, der Vorsitzende der Deutsch-Französischen Gesellschaft Osnabrück (DFG). Er hof

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN