Zwischen Katharinenkirche und Ledenhof Zeitreise: Als Schnee die Osnabrücker Pfarrgärten bedeckte


Osnabrück. Wann wird’s mal wieder richtig Winter? Diese Frage drängt sich auf, wenn man das heutzutage übliche Schmuddelwetter mit der Schneepracht in einem Winter vor 1933 vergleicht. Wir blicken vom Katharinen-Kirchhof entlang historischer Bruchsteinmauern zum Ledenhof.

Die Mauern gehen in Teilen auf die Zeit zurück, als sich im Umfeld der Kirche Ordensgemeinschaften niedergelassen hatten. Nordöstlich von St. Katharinen lag das Barfüßer- oder Franziskanerkloster. Die Franziskaner hatten um 1250 ihren Sitz

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN