Berühmte Melodien 20. Neujahrskonzert der Quakenbrücker Musiktage

Die Sopranistin Miriam Sharoni wirkt beim Neujahrskonzert in Quakenbrück mit. Foto: Quakenbrücker MusiktageDie Sopranistin Miriam Sharoni wirkt beim Neujahrskonzert in Quakenbrück mit. Foto: Quakenbrücker Musiktage

Quakenbrück. Das neue Jahr wird in der Artland Arena in Quakenbrück am Donnerstag, 1. Januar, mit schwungvoller Musik begrüßt. Unter dem Titel „Opernnacht“ erklingen berühmte Melodien aus Oper, Operette, Konzert und Musical.

Der Schwerpunkt des Neujahrskonzerts liegt auf der Oper. Peter Tschaikowskys Polonaise aus der Oper „Eugen Onegin“ und Ausschnitte aus den Opern „La Traviata“, „Nabucco“ und „Die sizilianische Vesper“ von Giuseppe Verdi treffen auf Georges Bizets „Carmen“ oder Wolfgang Amadeus Mozarts „Die Hochzeit des Figaro“.

Das Jubiläumsprogramm wird vorgetragen von der Sopranistin Miriam Sharoni, dem Bariton Harald Steiner und den Lemberger Philharmonikern unter der Leitung von Ilya Stupel.

Das 20. Neujahrskonzert der Quakenbrücker Musiktage beginnt am Donnerstag, 1. Januar, in der Artland Arena um 18 Uhr. Eintritt: 29/23 Euro. Tickets erhältlich in den Geschäftsstellen der Tageszeitung oder unter Kartentelefon: 0421/363636.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN