Qualm in Aufzugsanlage Feuerwehreinsatz am Marienhospital Osnabrück


Osnabrück. Die Feuerwehr ist am Mittwochabend mit mehreren Fahrzeugen am Marienhospital Osnabrück vorgefahren. Nach kurzer Zeit war jedoch klar, dass nur ein Motor der Aufzugsanlage heißgelaufen war.

Gegen 20.20 Uhr am Mittwochabend herrschte Aufregung vor dem Marienhospital Osnabrück: Mehrere Löschfahrzuge der Feuerwehr waren vor das Krankenhaus gefahren. Laut Nord-West-Media hatte die Brandmeldeanlage die Feuerwehr zum Marienhospital gerufen. Der Rauch eines heißgelaufenen Motors der Aufzugsanlage hatte in einem Zimmer den Alarm ausgelöst. Die Feuerwehr lüftete den Raum und zog wieder ab. Gefahr für die Patienten soll zu keiner Zeit bestanden haben.