Stadt- und Ortsführungen (5) Viel zu entdecken auf der Westerberg-Tour in Osnabrück


Osnabrück. Dass es am Westerberg viel zu entdecken gibt, wissen die meisten Osnabrücker, die den Stadtteil sowohl als Wohn- als auch als Naherholungsgebiet gerne nutzen. Doch welche Geschichten stecken hinter den dort gelegenen Parks, Gebäuden und Plätzen? Wie geschichtsträchtig der Westerberg tatsächlich ist, kann man auf der Tour „Zu Bürgerpracht und Steinbrüchen“ vom Team der Stadt-Land-Führungen Osnabrück erfahren.

Die Gruppe sammelt sich vor dem imposanten Bau der Volkshochschule (VHS) an der Bergstraße. Dort wartet Stadtführer Detlef Götting mit spannenden Westerberg-Berichten und einer Mappe voll alter Bilder und Fotos im Gepäck. Schon am Startpunk

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Die Stadtführung über den Osnabrücker Westerberg kann jederzeit auf Anfrage gebucht werden. Kosten je Gruppe 60 Euro Grundpreis plus ein Euro pro Person. Kontakt: Stadt-Land-Führungen Osnabrück, Telefon: 0541/2029972. Die nächsten offenen Führungen, für die keine Anmeldung erforderlich ist, finden am 11. Januar und 12. April jeweils um 13.30 Uhr statt und kosten 5 Euro für Erwachsene, 2 Euro für Kinder. Startpunkt der Führung ist die VHS am Stüve-Denkmal. Dauer: eineinhalb Stunden.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN