Bürgerforum Westerberg Osnabrück will Flüchtlinge mit offenen Armen empfangen


Osnabrück. Das Bürgerforum Westerberg am Mittwochabend könnte eines Tages als die Geburtsstunde einer neuen, humanitären Bürgerbewegung in die jüngere Geschichte der Friedensstadt eingehen.

Über 200 Zuhörer drängten sich in den Ratssitzungssaal, um mehr über die geplante Erstaufnahmeeinrichtung im ehemaligen Bundeswehrkrankenhaus zu erfahren. Aber: Keine kritische Grundsatzdiskussion, keine Artikulation von Ängsten oder Vorbeh

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN