Exponate von „We, The Enemy“ Ausstellung „Sous Surveillance – Unter Verdacht“ in Paris

Die Exponate behandeln das Thema Kontroll- und Überwachungsmechanismen. Foto: Goethe Institut ParisDie Exponate behandeln das Thema Kontroll- und Überwachungsmechanismen. Foto: Goethe Institut Paris

Osnabrück. Eine EMAF-Ausstellung unter dem Eiffelturm: In Kooperation mit dem Goethe-Institut Paris zeigt das European Media Art Festival (EMAF) in Paris zurzeit die Ausstellung „Sous Surveillance – Unter Verdacht“. Bei den elf Exponaten und Installationen handelt es sich um Arbeiten, die während des diesjährigen Festivals in der Kunsthalle Osnabrück gezeigt wurden, sowie um Stücke aus dem EMAF-Archiv, die zum Thema Kontrolle und Überwachung passen.

Die „Shy Camera“ irritierte im April die Besucher der Kunsthalle: Immer, Wenn sich jemand der beweglichen Kamera näherte, schwenkte sie in eine andere Richtung. Sie erwies sich als so „schüchtern“, dass sie eine schwarze Maske auf dem Monit

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN