Spende vom Freundeskreis Neuer Schriftzug für Kunsthalle Osnabrück

Von Dr. Stefan Lüddemann

Neuer Schriftzug über dem Eingang der Kunsthalle Osnabrück. Foto: Stefan LüddemannNeuer Schriftzug über dem Eingang der Kunsthalle Osnabrück. Foto: Stefan Lüddemann

Osnabrück. Die Kunsthalle Osnabrück hat jetzt einen neuen Schriftzug über dem Eingang. Das Design stammt von der Künstlergruppe „Irwin“.

Das Design gibt es schon auf Briefbögen, Flyern und Infomaterial. Jetzt ist der neue Schriftzug „Kunsthalle Osnabrück“ auch über dem Eingang des Osnabrücker Ausstellungshauses zu sehen. Der Schriftzug wurde am Donnerstag, 27. November 2014, angebracht. Wie Kunsthallen-Direktorin Julia Draganovic sagte, wurde das Projekt mit einer Spende der „Freunde der Kunsthalle Dominikanerkirche“ ermöglicht. Die Konstruktion besteht aus einer Stahlkonstruktion und dm vorgeblendeten Plexiglasschriftzug. Hinter dem Schriftzug sind LED-Leuchten angebracht. In der Dunkelheit wird der neue Namenszug der Kunsthalle erleuchtet sein. Mit dem Schriftzug erhält die neue Gestaltung der Kunsthalle ihren letzten Schliff. In den letzten Monaten war das Ausstellungshaus saniert und umgebaut worden. Zum Sanierungsprogramm gehörte eine neue automatische Eingangstür. Zudem hatten der Künstler Michael Beutler und der Architekt Etienne Descloux die Kunsthalle mit einer umlaufenden Bank im Kirchenschiff, einem Empfangstisch und einer Garderobe im Foyer neu gestaltet.