Ein Bild von Dietmar Kröger
24.11.2014, 18:22 Uhr FUSION ZOO UND MUSEUM

In Osnabrück wird ein dickes Brett gebohrt

Ein Kommentar von Dietmar Kröger


Der Tagungsraum im Museum am Schölerberg gibt schon jetzt den Blick – und auch den Weg – frei in den Zoo. Ein Zusammengehen beider Institutionen könnte weitere Synergieeffekte bringen. Foto: Michael GründelDer Tagungsraum im Museum am Schölerberg gibt schon jetzt den Blick – und auch den Weg – frei in den Zoo. Ein Zusammengehen beider Institutionen könnte weitere Synergieeffekte bringen. Foto: Michael Gründel

Osnabrück. Auf dem Schölerberg wird gerade ein ganz dickes Brett gebohrt: die Zusammenlegung von Zoo und Museum.

Kaum steht die Idee auf der Agenda, muss sich der Kämmerer offenbar auch schon wieder politischer Träumereien von immensen Einsparungen erwehren. Fillep hat ganz richtig erkannt, dass dem Museum nur mit Investitionen zu helfen ist. Was jet

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN