Weltrangliste im Magazin „Four“ Top-10-Platz für Osnabrücker Koch Thomas Bühner

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

„Menüs wie eine Symphonie“: Thomas Bühner in der „La Vie“-Küche. Foto: Archiv/Michael Gründel„Menüs wie eine Symphonie“: Thomas Bühner in der „La Vie“-Küche. Foto: Archiv/Michael Gründel

Osnabrück. Das Osnabrücker Drei-Sterne-Restaurant „La Vie“ ist vom renommierten britischen Magazin „Four“ jetzt als einziger deutscher Vertreter unter die zehn führenden Gourmet-Restaurants der Welt gewählt worden.

„Four“ listet das „La Vie“ in seiner Top-10-Liste auf Platz 7. Insbesondere die kulinarische Kreativität, die Verwendung lokaler Zutaten und der hervorragende Umgang mit Aromen werden von der Redaktion hervorgehoben: Bühners Aromen seien „extrem klar“. Die Menüs im „La Vie“ stellten nicht einfach nur eine Abfolge verschiedener Gänge dar – sie seien „eine Symphonie“, loben die Tester.

FOUR’s Top 10 Restaurants (in englischer Sprache)

Die Zeitschrift „Four“ gilt als hochwertiges, modernes Food-Magazin für die internationale Spitzengastronomie und hat seit 2011 internationale Bekanntheit erreicht. Seit 2012 erscheint zweimal im Jahr auch eine deutsche Ausgabe. Der Name „Four“ („vier“) ist dabei Programm: In jeder Ausgaben geht es um vier Spitzenköche und vier verschiedene Restaurants. Außerdem werden vier Rezepte veröffentlicht. Erst im Frühjahr hatte „Four“ eine kulinarische Strecke aus dem „La Vie“ in der Osnabrücker Altstadt abgedruckt. Erhältlich ist das Hochglanzmagazin in der Spitzengastronomie, über den Buchhandel sowie als digitale Version bei iTunes.

Für Thomas Bühner ist es die nächste große Auszeichnung, nachdem das „La Vie“ Anfang November vom Guide Michelin erneut mit der Höchstwertung von drei Sternen ausgezeichnet worden war. Auch der Restaurantführer „Gault-Millau 2015“ listet das Osnabrücker Restaurant wieder mit einer Spitzenwertung: Bühner und sein Team erhielten 19 von 20 möglichen Punkten (entspricht drei „Gault-Millau“-Kochhauben).

Das Team von Thomas Bühner – Zwei Stars hinter dem Star im „La Vie“


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN