Aktion plastiktütenfreie Stadt Osnabrücker Schüler verschenken 1000 Jutebeutel

Mit markigen Sprüchen und Motiven werben die Jutebeutel der Ursulaschüler für die Klimabotschafter-Aktion „Plastiktütenfreies Osnabrück“. Fotomontage: NOZ/Tamara LandwehrMit markigen Sprüchen und Motiven werben die Jutebeutel der Ursulaschüler für die Klimabotschafter-Aktion „Plastiktütenfreies Osnabrück“. Fotomontage: NOZ/Tamara Landwehr

Osnabrück. Jute statt Plastik: Das Öko-Mantra der Achtziger hat auch im Osnabrück des Jahres 2014 seine Gültigkeit. Um die Stadt binnen 36 Monaten von unverrottbaren Tüten zu befreien, lassen engagierte Gymnasiasten 1000 Baumwollbeutel anfertigen. Ab Freitag bringen sie die umweltfreundlichen Taschen unters Volk.

Unterstützt werden die Klimabotschafter der Ursulaschule Osnabrück dabei von der Tanzschule Hull. Sie hat die Herstellung der Säckchen bezahlt. Gemeinsam mit dem mehrfachen Tanzweltmeister Michael Hull wollen die Youthinkgreen-Aktivisten i

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN