Märchenhaft mörderisch Theatergruppe probt im Piesberger Gesellschaftshaus

Die Theatergruppe „Die Märchenhaften“ probt im Piesberger Gesellschaftshaus. Foto: Hermann PentermannDie Theatergruppe „Die Märchenhaften“ probt im Piesberger Gesellschaftshaus. Foto: Hermann Pentermann

Osnabrück. Ein Toter im Piesberger Gesellschaftshaus? Das kann passieren, wenn dort die Theatergruppe „Die Märchenhaften“ auf der Bühne steht. Gegenwärtig probt das Amateur-Ensemble für die Aufführung des Agatha Christie-Klassikers „Mord im Pfarrhaus“, das am 21. November Premiere feiert.

Ein Probeabend im Piesberger Gesellschaftshaus: Nach und nach trudeln die Darsteller ein, manche in Kostümen, einige ziehen sich schnell in einer Ecke des Saales um. Aus der jungen, hübschen Frau in Jeans und Windjacke wird innerhalb von Mi

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN