zuletzt aktualisiert vor

Solidarität mit Kulturverein Petersburg Koch-Aktion: Osnabrücker protestieren gegen Zwangsräumung


Osnabrück. Mit einer Aufmerksamkeit erregenden Koch-Aktion hat die Selbstständige Kulturinitiative Osnabrück (SKIO) am Samstag auf dem Nikolaiort an zentraler Stelle in der Innenstadt auf die von der Zion GmbH erwirkte Zwangsräumung der Freiflächen des Kulturvereins Petersburg am Güterbahnhof reagiert.

Dabei war das öffentliche Schnippeln überschüssiger Zutaten für einen schmackhaften Eintopf nicht nur ein Signal gegen den Verschwendungswahn. Die Organisatoren verfolgten auch den Zweck, auf die prekäre Raumsituation im „Kulturschutzgebiet

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN