8. November Voxxclub am Samstag in Halle

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Diese sechs gut aussehenden Männer nennen sich Voxxclub und kommen am Samstag nach Halle. Foto: Marcus SchäferDiese sechs gut aussehenden Männer nennen sich Voxxclub und kommen am Samstag nach Halle. Foto: Marcus Schäfer

tw Halle. Die Zeit der Oktoberfeste ist erstmal vorbei. Aber das Singen lässt sich der Voxxclub nicht verbieten. Die volkstümliche A-Cappella-Gruppe aus München bringt ihre zünftige Musik am Samstag, 8. November, mit ins Gerry Weber Center in Halle.

Das Rezept ist einfach: Sechs gut aussehende junge Männer lassen ihren Charme spielen und singen dazu. Das hat so ähnlich schon bei Bands wie Take That oder anderen Boygroups funktioniert. Doch diese hier ist ein wenig anders. Statt in Designer-Klamotten tritt der Voxxclub in knappen Lederhosen auf die Bühne und singt nicht vom „Herzilein“, sondern von rockenden Bräuten. „Volxmusik im anarchistischen A-Capella-Style“ nennt das die Marketing-Abteilung.

Das 2012 in München gegründete Sextett schlug mit ihrem Stil ein wie eine Bombe. Das Debüt-Album „Alpin“ erschien im März 2013 und konnte sich ebenso wie die Single „Rock mi“ in den Charts in Deutschland, der Schweiz und Österreich platzieren. Zum Oktoberfest wurde das Album mit fünf zusätzlichen Liedern wieder veröffentlicht und kehrte ebenso wie die Single in die Charts zurück. 2014 wurde der VoXXclub für beim Musik-Preis Echo in der Kategorie „Volkstümliche Musik“ nominiert.

„Wir wollen Grenzen sprengen und dazu beitragen, dass die Volksmusik nicht mehr so verstaubt ist“, sagte Sänger Florian Claus der Hessisch Allgemeinen Zeitung in einem Interview. Das scheint der Gruppe zu gelingen. So wie sie kreuzt niemand Volksmusik mit Rock, Reggae und Hip Hop. Diese Mischung war sogar in Andy Borgs „Musikantenstadl“ erfolgreich.

Und auch im Vorprogramm des Voxxclubs gibt es einen „schrägen Vogel“ aus der Volksmusik-Branche zu begutachten. Dr. Eidgenoss sieht eher aus wie ein cooler Hipster aus Hollywood als der Sohn eines Schweizer Käsers. Er jodelt im Gerry Weber Center nach alter Schweizer Art und begleitet sich dabei am Schwyzerörgeli, einer Variante des Akkordeons.


Alle Infos im Überblick

Die sechs Sänger des Voxxclubs kennen sich aus dem Studium und haben vor Gründung der Gruppe im Musical-Bereich gearbeitet. Das Konzert von Dr. Eidgenoss und dem Voxxclub im Gerry Weber Center in Halle beginnt am Samstag, 8. November, um 19 Uhr. Eintritt: 29,90 bis 29,90 Euro. Kartentelefon: 05201/8180.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN