zuletzt aktualisiert vor

Wider den Hassprediger-Vorwurf Dieter Nuhr in Osnabrück: 15 Minuten Islam-Kritik


Osnabrück. Dieter Nuhr widmet die ersten Minuten eines Auftritts stets aktuellen Themen. In Osnabrück, das war klar, ging es um den Islam und den Protest gegen den Kabarettisten, weil er die Religion angeblich verunglimpfe.

Von Daniel Benedict und Hendrik Steinkuhl „Wir haben heute Besuch. Sie haben es vielleicht gemerkt.“ Dieter Nuhr thematisiert die rund 30 muslimischen Demonstranten vor der Osnabrückhalle gleich im ersten Satz . Den

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN